Главная / Иностранные языки / Внеклассное мероприятие по немецкому языку в 8-9-м классе "Вена и венское кафе" ( проведенное на неделе немецкого языка)

Внеклассное мероприятие по немецкому языку в 8-9-м классе "Вена и венское кафе" ( проведенное на неделе немецкого языка)

Внеклассное мероприятие по немецкому языку в 8-9-м классе "Вена и венское кафе" ( проведенное на неделе немецкого языка)

hello_html_11090369.pnghello_html_11090369.pngФорма проведения: минипредставление, компьютерная презентация “Вена”, викторина, интеллектуальная командная игра.

Цель занятия: развитие коммуникативных умений учащихся по теме:

  • умение обрабатывать полученную страноведческую информацию об австрийской столице;

  • умение расспросить и запросить необходимые сведения;

  • умение рассказать о Вене и ее истории одноклассникам.

Задачи учебного занятия: расширить потенциальный словарь учащихся по теме “Город. Столица”.

Образовательная

Развивающая

Воспитательная

Познакомить с достопримечательностями столицы Австрии, историей венских кофеен

Развить языковую догадку. Научить пользоваться планом незнакомого города.

Воспитывать толерантное отношение к традициям страны изучаемого языка

Оборудование: карта Австрии, городской план Вены, фотографии достопримечательностей Вены, рабочие листы с текстом, проектор, магнитофон, кассета

Ход учебного занятия:

1. Звучит музыка Моцарта. На экране компьютерная презентация “Добро пожаловать в Вену!”. Учащиеся получаю при входе в кафе номер столика (образуются две команды).

1 Ведущий Максим : Liebe Gäste! Herzlich willkommen im weltberühmten Wiener Cafe „Central“!Es freut uns, die Touristen zu begrüssen. Das Wiener Kafeehaus ist weltweit berühmt als Oase der Gemütlichkeit. Hier kann man diskutieren, plaudern, nachdenkеn, Zeitung lesen oder bei einer Tasse Kaffee das süsse Wiener Leben kennen lernen.

2 Ведущий Света : Liebe Freunde! Wir laden euch ein, unseren Kaffee zu greifen! Macht euch mit der Kaffeekarte bekannt! Ihr könnt unsere Kaffeekarte auf dem Tisch finden. Ihr bestellt, was ihr wollt.

Диалоги идут: Inszenieren wir Dialoge.

Лиза und Женя

  • Komm, Lisa, wir setzen uns hierher in die Ecke. Gefällt es dir ?

  • Ja, sehr. Das ist was typisch österreichisches.

  • Was möchtest du gerne trinken?

  • Natürlich Kaffee. Aber es gibt hier so viele Sorten. Ich kann mich schlecht orientieren. Kannst du mir bitte helfen?

  • Gern.

  • Was ist zum Beispiel ein Einspanner?

  • Das ist schwarzer Kaffee im Glas mit Schlagobers.

  • Und was heisst ein Brauner?

  • Das ist Kaffee mit Milch.

  • Danke schön!

Зита и Вика

  • Und welchen Kaffee trinken gewöhnlich die echten Wiener?

  • Melange – Milchkaffee mit Schlagobers und dazu essen sie auch Apfelstrudel oder Sachertorte.

  • Apfelstrudel? Ist das eine Art Apfelkuchen?

  • Genau, schmeckt aber viel besser.

  • Und Sachertorte?

  • Oh, das ist die berühmteste Wiener Torte. Bekannt seit 1832. Sie wurde vom Koch des Fürsten Metternich Franz Sacher gebacken.

Das ist eine Schokoladentorte mit Marillenmarmelade.

  • Wie interessant!

Лена и Маша

  • Ist die Geschichte dein Lieblingsfach in der Schule?

  • Das nicht, aber die Sachertorte.

  • Ach so! Du bist ein Leckermaul.

  • Gut, dann nehme ich eine Melange und eine Sachertorte.

  • Möchtest du aber eine kleine oder eine grosse Melange?

  • Ich sehe, dass es nicht leicht ist, im Wiener Kaffeehaus etwas zu wählen.

  • Wer die Wahl hat, hat auch die Qual. Stimmt’s?

  • Irene, ein Kompliment für dich: du kannst schon sehr gut Deutsch.

  • Danke, es freut mich!



(Появляются официанты с чашкой кофе, они по очереди представляют каждый сорт напитка и угощают посетителей). Liebe Gäste, wir helfen euch.

Официанты Наталья Орлова И Татьяна Мирошникова.

Kaffeekarte Wiens

Kleiner Schwarzer – Schwarzer oder Mokka nennt man in Wien schwarzen Kaffee, der wie ein Espresso mit heissem Wasser unter Druck extrahiert wird.

Grosser SchwarzerDie Kaffeehäuser bieten ihn als kleinen Schwarzen oder in doppelter Menge als grossen Schwarzen an.

Kleiner BraunerKleiner Brauner ist die Bezeichnung für einen kleinen Schwarzen, der mit Obers (Sahne) serviert wird.

Kaisermelange – Eine Melange ist ein Verlängerter mit heisser Milch zu gleichen Teilen, meist mit Milchschaum – ähnlich einem Cappuccino.

Franziskaner Der Franziskaner ist eine Melange mit Schlagobers statt der Milchschaumhaube.

Kapuziner Der Kapuziener ist ein kleiner Mokka mit wenigen Tropfen Schlagobers, so dass der Kaffee die Farbe einer Kapuzienerkutte annimmt.

Nussbraun- Die Kaffeefarbe ist der Nussfarbe ähnlich.

Fiaker (Einspanner )- Der Einspanner ist ein grosser Schwarzer im Glas mit sehr viel Schlagobers, serviert mit einem extra Staubzucker-Streuer am Tablett. Traditionell wird die Schlagobershaube unverrührt abgetrunken, um erst danach Zucker beizumengen.

Eiskaffee Der Wiener Eiskaffee ist ein eisgekühlter flüssiger Kaffee mit einer oder mehreren Kugel Vanille - Eis, oft mit Schlagobers garniert.

Kaffee Maria Theresia – Mokka mit Apfelsinenlikör und Schlagobers.

Schale GoldEine Schale Gold ähnelt dem Braunen, sie wird jedoch zu goldbrauner Farbe komponiert und damit heller als der Braune.

überstürzer Neumann – Schlagobers mit heissem Kaffee und Milch.



Ведущий Максим : Liebe Gäste! Die einfachen Regeln für die Besucher eines Kaffeehauses. Merkt euch! In österreich kann man in einem Cafe nur Kaffee oder Tee trinken und etwas Süsses (Kuchen, Torte, Strudel) essen. Richtig essen (zu Mittag oder zu Abend) also kann man nur in einem Restaurant.

Ведущий Света :. Das Wiener Kaffeehaus ist weltberühmt wie der Wienerwalzer. (Звучит фрагмент вальса Иоганна Штрауса “На прекрасном голубом Дунае”).

Das Kaffeehaus wurde zum Treffpunkt der österreichischen Künstler und Dichter – von Nestroy bis Karl Kraus, der einmal sagte: “Ich arbeite im Kaffeehaus besser als ein anderer in seinem Geschäft.

( презентация о кофейне в Австрии)

Максим читает легенду: Hört bitte unsere Information über Wiener Kaffeehäuser. (Объявляется конкурс на лучший юмористический перевод: Кто точнее передаст содержание легенды).

Die Legende besagt, dass die Wiener während der Befreiung von der 2. Türkenbelagerung im 1683 einige Sacke mit seltsamen Bohnen fanden, die sie zunächst für Kamelfutter hielten und verbrennen wollten. König Jan III. Sobieski übergab diese seinem Offizier und Dolmetscher namens Georg Franz Kolschitzky. Dieser hat die Säcke an sich genommen und das erste Kaffeehaus gegründet.

Nach einigen mehr oder weniger erfolglosen Versuchen fügte er dem Kaffee Zucker und Milch hinzu, und die Melange und das erste Wiener Kaffeehaus waren geboren.

Tatsächlich stammt eines der ersten Wiener Kaffeehäuser etwa aus dieser Zeit und wurde von einem Griechen namens Johannes Theodat gegründet.

Statt eine Melange oder einen Verlängerten zu bestellen, reichte der Kellner eine Farbpalette, auf der die Stärke des Kaffee in Farbabstufung von Schwarz bis milchig -weiss symbolisiert war. Der Gast wählte, in dem er auf die gewünschte Farbe zeigte.

Варианты перевода:

  1. Одна легенда гласит, что как-то утречком 1683 года турки потеряли несколько мешков с диковинными бобами.

  2. Венский король Ян Третий созвал офицеров и объявил конкурс знатоков.

  3. Отличился толмач (переводчик) Кольшицкий.

  4. Повезло австрийцу: король разрешил взять добычу от турок.

  5. Взял он эти зерна и открыл кафе. Только пить этот кофе никто не хотел.

  6. Пошел с горя Кольшицкий корову доить. И вдруг его осенило: а не добавить ли в этот напиток молоко? Да порошка сладкого подсыпать.

  7. И потекли денежки ручейком. И назвал он напиток этот странный с молоком и сахаром Melange.

Ведущий Света: Liebe Touristen! Was wisst ihr über unser Land, unsere Stadt?

Девочки 8б презентируют Австрию

Показ презентации Австрия

Ведущий Света: Jetzt bitte Wissenstoto für euch!

  • Warum wurde Wien die Hauptstadt Österreichs?

  • Wo liegt die Bundeshauptstadt Österreich?

  • Warum nennt man die Stadt „Musikstadt“?

Wien, die Hauptstadt der … Österreich, liegt am Fusse des …, der nordöstlichen …, an der bis … Meter breiten …, die hier an das Wiener Becken tritt und etwa … Kilometer bei Bratislava die Landesgrenze zur Tschechoslowakei überschreitet.





Seine Fläche beträgt … Quadratkilometer. Hier wohnen … Millionen Menschen. Besondere Bedeutung hat Wien als Stadt der Musik. Hier wirkten Haydn und … , Schubert und … , die Familie …



Richtige Variante:

Wien, die Hauptstadt der Republik österreich, liegt am Fusse des Wienerwaldes, der nordöstlichen Alpen, an der bis 285 Meter breiten Donau, die hier an das Wiener Becken tritt und etwa 50 Kilometer bei Bratislava die Landesgrenze zur Tschechoslowakei überschreitet.

Seine Fläche beträgt 415 Quadratkilometer. Hier wohnen 1,6 Millionen Menschen. Besondere Bedeutung hat Wien als Stadt der Musik. Hier wirkten Haydn und Mozart, Schubert und Beethoven, die Familie Strauss.



6



Внеклассное мероприятие по немецкому языку в 8-9-м классе "Вена и венское кафе" ( проведенное на неделе немецкого языка)
  • Иностранные языки
Описание:

// // Форма проведения: минипредставление, компьютерная презентация “Вена”, викторина, интеллектуальная командная игра.

Цель занятия: развитие коммуникативных умений учащихся по теме:

  • умение обрабатывать полученную страноведческую информацию об австрийской столице;
  • умение расспросить и запросить необходимые сведения;
умение рассказать о Вене Внеклассное мероприятие по немецкому языку в 8-9-м классе "Вена и венское кафе" ( проведенное на неделе немецкого языка)
  • и ее истории одноклассникам.

Задачи учебного занятия: расширить потенциальный словарь учащихся по теме “Город. Столица”.

Образовательная

Развивающая

Воспитательная

Познакомить с достопримечательностями столицы Австрии, историей венских кофеен

Развить языковую догадку. Научить пользоваться планом незнакомого города.

Воспитывать толерантное отношение к традициям страны изучаемого языка

Оборудование: карта Австрии, городской план Вены, фотографии достопримечательностей Вены, рабочие листы с текстом,  проектор, магнитофон, кассета

Ход учебного занятия:

1. Звучит музыка Моцарта. На экране компьютерная презентация “Добро пожаловать в Вену!”. Учащиеся получаю при входе в кафе  номер столика (образуются две команды).

1 Ведущий Максим : Liebe Gäste! Herzlich willkommen im weltberühmten Wiener Cafe „Central“!Es freut uns, die Touristen zu begrüssen. Das Wiener Kafeehaus ist weltweit berühmt als Oase der Gemütlichkeit. Hier kann man diskutieren, plaudern, nachdenkеn, Zeitung lesen oder bei einer Tasse Kaffee das süsse Wiener Leben kennen lernen.

 2 Ведущий Света : Liebe Freunde! Wir laden euch ein, unseren Kaffee zu greifen! Macht euch mit der Kaffeekarte bekannt! Ihr könnt unsere Kaffeekarte auf dem Tisch finden. Ihr bestellt, was ihr wollt.

Диалогиидут:Inszenieren wir Dialoge.

 Лиза  und Женя

  • Komm, Lisa, wir setzen uns hierher in die Ecke. Gefällt es dir ?
  • Ja, sehr. Das ist was typisch österreichisches.
  • Was möchtest du gerne trinken?
  • Natürlich Kaffee. Aber es gibt hier so viele Sorten. Ich kann mich schlecht orientieren. Kannst du mir bitte helfen?
  • Gern.
  • Was ist zum Beispiel ein Einspanner?
  • Das ist schwarzer Kaffee im Glas mit Schlagobers.
  • Und was heisst ein Brauner?
  • Das ist Kaffee mit Milch.
  • Danke schön!

  Зита  и Вика

  • Und welchen Kaffee trinken gewöhnlich die echten Wiener?
  • Melange – Milchkaffee mit Schlagobers und dazu essen sie auch Apfelstrudel oder Sachertorte.
  • Apfelstrudel? Ist das eine Art Apfelkuchen?
  • Genau, schmeckt aber viel besser.
  • Und Sachertorte?
  • Oh, das ist die berühmteste Wiener Torte. Bekannt seit 1832. Sie wurde vom Koch des Fürsten Metternich Franz Sacher gebacken.

        Das ist eine Schokoladentorte mit Marillenmarmelade.

  • Wie interessant!

Лена и Маша

  • Ist die Geschichte dein Lieblingsfach in der Schule?
  • Das nicht, aber die Sachertorte.
  • Ach so! Du bist ein Leckermaul.
  • Gut, dann nehme ich eine Melange und eine Sachertorte.
  • Möchtest du aber eine kleine oder eine grosse Melange?
  • Ich sehe, dass es nicht leicht ist, im Wiener Kaffeehaus etwas zu wählen.
  • Wer die Wahl hat, hat auch die Qual. Stimmt’s?
  • Irene, ein Kompliment für dich: du kannst schon sehr gut Deutsch.
  • Danke, es freut mich!

 

 (Появляются официанты с чашкой кофе, они по очереди представляют каждый сорт напитка и угощают посетителей).  LiebeGäste, wirhelfeneuch.

Официанты Наталья Орлова И Татьяна Мирошникова.

 Kaffeekarte Wiens

Kleiner Schwarzer – Schwarzer oder Mokka nennt man in Wien schwarzen Kaffee, der wie ein Espresso mit heissem Wasser unter Druck extrahiert wird.

Grosser SchwarzerDie Kaffeehäuser bieten ihn als kleinen Schwarzen oder in doppelter Menge als grossen Schwarzen an.

Kleiner BraunerKleiner Brauner ist die Bezeichnung für einen kleinen Schwarzen, der mit Obers (Sahne) serviert wird.

Kaisermelange – Eine Melange ist ein Verlängerter mit heisser Milch zu gleichen Teilen, meist mit Milchschaum – ähnlich einem Cappuccino.

Franziskaner Der Franziskaner ist eine Melange mit Schlagobers statt der Milchschaumhaube.

Kapuziner Der Kapuziener ist ein kleiner Mokka mit wenigen Tropfen Schlagobers, so dass der Kaffee die Farbe einer Kapuzienerkutte annimmt.

Nussbraun- Die Kaffeefarbe ist der Nussfarbe ähnlich.

Fiaker (Einspanner )- Der Einspanner ist ein grosser Schwarzer im Glas mit sehr viel Schlagobers, serviert mit einem extra Staubzucker-Streuer am Tablett. Traditionell wird die Schlagobershaube unverrührt abgetrunken, um erst danach Zucker beizumengen.

Eiskaffee Der Wiener Eiskaffee ist ein eisgekühlter flüssiger Kaffee mit einer oder mehreren Kugel Vanille - Eis, oft mit Schlagobers garniert.

Kaffee Maria Theresia –Mokka mit Apfelsinenlikör und Schlagobers.

Schale GoldEine Schale Gold ähnelt dem Braunen, sie wird jedoch zu goldbrauner Farbe komponiert und damit heller als der Braune.

überstürzer Neumann – Schlagobers mit heissem Kaffee und Milch.

 

 Ведущий Максим : Liebe Gäste! Die einfachen Regeln für die Besucher eines Kaffeehauses. Merkt euch! In österreich kann man in einem Cafe nur Kaffee oder Tee trinken und etwas Süsses (Kuchen, Torte, Strudel) essen. Richtig essen (zu Mittag oder zu Abend) also kann man nur in einem Restaurant.

 Ведущий Света :. Das Wiener Kaffeehaus ist weltberühmt wie der Wienerwalzer. (Звучит фрагмент вальса Иоганна Штрауса “На прекрасном голубом Дунае”).

Das Kaffeehaus wurde zum Treffpunkt der österreichischen Künstler und Dichter – von Nestroy bis Karl Kraus, der einmal sagte: “Ich arbeite im Kaffeehaus besser als ein anderer in seinem Geschäft.

(  презентация о кофейне в Австрии)

  Максимчитаетлегенду:  Hört bitte unsere Information über Wiener Kaffeehäuser. (Объявляется конкурс на лучший юмористический перевод: Кто точнее передаст содержание легенды).

Die Legende besagt, dass die Wiener während der Befreiung von der 2. Türkenbelagerung im 1683 einige Sacke mit seltsamen Bohnen fanden, die sie zunächst für Kamelfutter hielten und verbrennen wollten. König Jan III. Sobieski übergab diese seinem Offizier und Dolmetscher namens Georg Franz Kolschitzky. Dieser hat die Säcke an sich genommen und das erste Kaffeehaus gegründet.

Nach einigen mehr oder weniger erfolglosen Versuchen fügte er dem Kaffee Zucker und Milch hinzu, und die Melange und das erste Wiener Kaffeehaus waren geboren.

Tatsächlich stammt eines der ersten Wiener Kaffeehäuser etwa aus dieser Zeit und wurde von einem Griechen namens Johannes Theodat gegründet.

Statt eine Melange oder einen Verlängerten zu bestellen, reichte der Kellner eine Farbpalette, auf der die Stärke des Kaffee in Farbabstufung von Schwarz bis milchig -weiss symbolisiert war. Der Gast wählte, in dem er auf die gewünschte Farbe zeigte.

Варианты перевода:

1.     Одна легенда гласит, что как-то утречком 1683 года турки потеряли несколько мешков с диковинными бобами.

2.     Венский король Ян Третий созвал офицеров и объявил конкурс знатоков.

3.     Отличился толмач (переводчик) Кольшицкий.

4.     Повезло австрийцу: король разрешил взять добычу от турок.

5.     Взял он эти зерна и открыл кафе. Только пить этот кофе никто не хотел.

6.     Пошел с горя Кольшицкий корову доить. И вдруг его осенило: а не добавить ли в этот напиток молоко? Да порошка сладкого подсыпать.

7.     И потекли денежки ручейком. И назвал он напиток этот странный с молоком и сахаром Melange.

ВедущийСвета: Liebe Touristen! Was wisst ihr über  unser Land, unsere Stadt?

Девочки 8б презентируют Австрию

 Показ презентации Австрия

  ВедущийСвета: Jetzt bitte Wissenstoto für euch!

  • Warum wurde Wien die Hauptstadt Österreichs?
  • Wo liegt die Bundeshauptstadt Österreich?
  • Warum nennt man die Stadt „Musikstadt“?

Wien, die Hauptstadt der … Österreich, liegt am Fusse des …, der nordöstlichen …, an der bis … Meter breiten …, die hier an das Wiener Becken tritt und etwa … Kilometer bei Bratislava die Landesgrenze zur Tschechoslowakei überschreitet.

 

 

Seine Fläche beträgt … Quadratkilometer. Hier wohnen … Millionen Menschen. Besondere Bedeutung hat Wien als Stadt der Musik. Hier wirkten Haydn und … , Schubert und … , die Familie …

 

Richtige Variante:

Wien, die Hauptstadt der Republik österreich, liegt am Fusse des Wienerwaldes, der nordöstlichen Alpen, an der bis 285 Meter breiten Donau, die hier an das Wiener Becken tritt und etwa 50 Kilometer bei Bratislava die Landesgrenze zur Tschechoslowakei überschreitet.

Seine Fläche beträgt 415 Quadratkilometer. Hier wohnen 1,6 Millionen Menschen. Besondere Bedeutung hat Wien als Stadt der Musik. Hier wirkten Haydn und Mozart, Schubert und Beethoven, die Familie Strauss.

 

Автор Корховая Наталия Ивановна
Дата добавления 08.01.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел
Просмотров 1000
Номер материала 44361
Скачать свидетельство о публикации

Оставьте свой комментарий:

Введите символы, которые изображены на картинке:

Получить новый код
* Обязательные для заполнения.


Комментарии:

↓ Показать еще коментарии ↓