Главная / Иностранные языки / Урок немецкого языка по теме “Die Schule” (6 класс)

Урок немецкого языка по теме “Die Schule” (6 класс)

Thema: Schule-das sind wir!

Урок немецкого языка по теме “Die Schule” с использованием презентаций

(6 класс - учебник Бим И.Л. 2009),

подготовила учитель немецкого языка МОУ СОШ с. Дарг-Кох Дарчиева Аза Евграфовна.

Практические цели:

развитие умения устной речи (диалогической) - по теме “Die Schule”.

Задачи:

  • активизировать лексические единицы по теме “Die Schule”;

  • активизировать грамматический материал – употребление склонения существительных

  • активизировать грамматический материал – Perfekt,

  • употребление Wechselpräpositionen (предлогов, употребляемых и с Dativ, и с Akkusativ);

  • научить учащихся составлять диалоги и рассказы с опорой на картинки

Образовательные цели:

  • формирование лингвострановедческой компетенции;

  • расширение кругозора;

  • формирование умений анализировать и обобщать учебный материал.

Развивающие цели:

  • развитие инициативы учащихся, мышления, общеучебных навыков;

  • формирование навыков и умений межличностного общения;

  • формирование коммуникативной компетенции учащихся.

Воспитательные цели:

  • воспитание чувства коллективизма и взаимопомощи;

  • воспитание информационной культуры учащихся.

Оснащение:

  • учебник “Немецкий язык” для 6 класса общеобразовательных учреждений (И.Л. Бим, другие); стр116

  • рабочие тетради стр 55

  • картинки с изображениями школьных зданий;

  • карточки для подготовки диалогов;

  • презентации учащихся

  • компьютеры с Power Point;

  • доска обычная, доска интерактивная.

Лексический материал: Lektion III. Seite 92


ХОД УРОКА


I.Anfang der Stunde:

Lehrer: Guten Tag!

Schüler: Guten Tag!

L: Wie geht es euch?

S.: Danke, gut.

L: Wer hat heute Klassendienst?

S: Ich habe heute Klassendienst.

L: Wer fehlt heute?

S: Heute fehlen….

L: Sind sie krank?

S: Ja, sie sind krank.

L: Danke, setz dich!







II. Ziele der Stunde: Unsere Stunde heiβt heute “ Schule-das sind wir!”. Wir erinnern uns an das Schuljahr in verschiedenen Ländern. Wir sprechen heute über das Schulsystem in Deutschland und in Russland. Vielleicht zeigen wir einige Präsentationen. Wir wiederholen Grammatik (Perfekt und die Deklination der Supstantive).


III.Mundgymnastik: Wiederholen wir ein wenig Lexik…

die Schule, der Schüler, der Lehrer, das Fach, der ABC - Schüler, die Tradition, unterrichten, lernen,

lehren, die Note , bekommen, ausgezeichnet, der Stundenplan, das Sprachlabor, das Sekretariat, die

Garderobe, das Klassenzimmer, die Fremdsprache, die Hauptperson, die Informatik, , die Religion, die

Literatur, die Physik, die Mathematik, die Biologie, die Geschichte, der Sport, das Deutsch, die Kunst



IV. Речевая зарядка: Nennt bitte eure Assoziationen zum Wort “Schule”.



hello_html_m4c30c983.gif


L.: Passt auf!

Spielen wir Wortsalat zu unserem Thema. Ratet, was für ein Wort versteckt sich hier?

(Написать на доске)

pStor (Sport)

arGedrbeo (Garderobe)

hllaeSoprt (Sporthalle)

lauA (Aula)

faeTl (Tafel)

Dtchsue (Deutsch)






V. Повторение лексики по теме


Презентация 1. «Das Schuljahr in verschiedenen Ländern»



Lehrer: Wir wollen noch etwas über Schulsystem in Deutschland erfahren. Darum haben wir einen Brief nach Reken geschrieben. Das ist eine kleine deutsche Stadt. Wir wollen mit den Schülern aus Elisabeth-von-Thüringen-Realschule im Briefwechel stehen.


VI. Das Schulsystem in Deutschland und in Russland.


L:. Hören wir die Erzählungen der Schülerinnen aus der Klasse 8 über das Schulsystem in Deutschland und in Ruβland.


(Рассказы восьмиклассников с наглядными картинками)


Das Schulsystem in Deutschland.

1.Das Schulsystem in Deutschland in Deutschland ist kompliziert.

2. Es ist die Sache der Bundesländer.

3. Das Schulsystem hat drei Stufen: die Primarstufe, die Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II.

4.Jungen und Mädchen, die am 30. (dreissigsten) Juni sechs Jahre alt sind, gehen im Herbst in die Schule.

5.In der vierten Klasse ist die Grundschule zu Ende.

6. Nun beginnt die Sekundarstufe.

7. Hier gibt es drei Wege: Hauptschule, Realschule, Gymnasium.

8. Unsere Noten sind von 1 bis 6.

9. Die Note 1 ist die beste Note in Deutschland.


Das Schulsystem in Russland.

(In Ruβland ist es ein wenig anders).


1.Die Schule in Russland hat auch drei Stufen: Unterstufe, Vittelschule und Oberstufe.

2.Die Kinder gehen mit 6 oder 7 Jahren in die Grundschule, die vier Jahre dauert.

3.Die Schüler lernen hier lessen, schreiben, rechnen.

4. Die ersten Fächer der Grundschüler sind Naturkunde, Kunst, Musik, Sport und eine Fremdsprache.

5. Bei uns ist das Deutsch.

6.Die Mittelschule beginnt mit der 5.(fünften) Klasse und dauert bis zur 9. (neunten) Klasse.

7. Nach der 9. Klasse legen alle Schüler die Abschlussprüfungen ab.

8. Die Schüler können in der Schule weiter lernen, oder eine Berufsschule besuchen.

9. Wir haben viermal Ferien. Die besten Ferien sind Sommerferien.

10. Unsere beste Note ist «Fünf».









Презентация 2 «Die Schule in Deutschland»

Wann beginnt die Schule in Deutschland?

  • Im Januar

  • Im April

  • Im Dezember

  • Im August

  • Im Oktober

Mit wie viel Jahren gehen die Kinder in die Schule in Deutschland?

  • 3

  • 5

  • 6

  • 10

  • 12

Es gibt in Deutschland eine Tradition: die ABC-Schüler bekommen am ersten Schultag von ihren Eltern… . Was?

  • Computer

  • Auto

  • CD- Player

  • Zuckertüten

  • Haus

In der deutschen Schule unterrichten/arbeiten…

  • Studenten

  • Lehrer

  • Professoren

  • Dozenten

  • Aspiranten

Die besten Schüler bekommen für ihre ausgezeichneten Antworten die Note…

  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

Der Chef in der Schule ist …

  • Buchhalter

  • Direktor

  • Sekretär

  • Doktor

  • Elektriker

Die Schüler lernen in Deutschland…

  • In der Garderobe

  • Im Sekretariat

  • In der Ambulanz

  • Im Klassenzimmer

  • Im Vestibül

In der deutschen Schule gibt es nicht…

  • Sprachlabor

  • Bibliothek

  • Sportsaal

  • Atomreaktor

  • Lehrerzimmer

Der verbreiteste Familienname der deutschen Schüler ist…

  • Iwanow

  • Rodriges

  • Schulze

  • Mastrojani

  • Gordon

Wie heiβt die populärste Hauptperson der Schulwitze /Schulanekdoten?

  • Jose

  • Jan

  • Wowotschka

  • Harry

  • Hans

Das Lieblingsfach der deutschen Schüler ist…

  • Chemie

  • Sport

  • Algebra

  • Physik

  • Deutsch

Welches Fach steht auf dem Stundenplan in der deutschen Schule und gibt es nicht in der russischen Schule?

  • Informatik

  • Ethik

  • Ästhetik

  • Psychologie

  • Religion

Die offizielle Fremdsprache in der deutschen Schule ist …

  • Japanisch

  • Arabisch

  • Vietnamesisch

  • Englisch

  • Mao-Mao

Der Traumberuf der meisten deutschen Schüler ist …

  • Melkerin

  • Lehrer

  • Mechaniker

  • Manager

  • Traktorist







Wer gehört zu der deutschen klassischen Literatur nicht?

  • J.W.Goethe

  • B.Brecht

  • H. Böll

  • W. Shakespeare

  • W. Bredel

VII. Wiederholung.


Was hat den Schülern heute in der Schule Spaβ gemacht?

(Arbeitsbuch - Übung 4, Seite 55)

1.Den Kindern hat die Turnstunde Spaβ gemacht.

2.Den Kindern hat die Erzählung des Biologielehrers Spaβ gemacht.

3. Den Kindern hat der Humor des Schullehrers Spaβ gemacht.

4.Den Kindern haben die Aufgaben in der Mathematik Spaβ gemacht.

5. Den Kindern haben die Übungen in Deutsch Spaβ gemacht.

6. Den Kindern haben die Rollenspiele in Deutsch Spaβ gemacht.


Und jetzt wiedeholen wir die Deklination der Supstantive.

(Lehrbuch, Übung 11, Seite116)

1.Nastja will jatzt Mathematik lernen und braucht das Mathematiklehrbuch.

2. In der Klasse 6 lernen sieben jungen. Die Jungen machen gern Sport.

3.Die Geschwister Martin und Inge gehen im September in die Schule. Ihre Eltern kaufen den Kindern viele Schulsachen.

4.Peter hat heute keinen Kuli und die Lehrerin gibt den Jungen ihren Kugelschreiber.

5.In der Pause legen die Schüler ihre Schulsachen auf die Schulbänke.

6.Unser Lehrer sagt zu Kurt: “Kurt, bring emir bitte eure Hefte aus dem Lehrerzimmer. Sie liegen links auf dem Tisch”

7.Die Geographielehrerin hat die Landkarte an die Tafel gehängt und über die Bundesrepublik Deutschland erzählt.

VIII. Jetzt machen wir eine Turnpause. (Один из учащихся проводит физкультурную минутку-проигрывая)


Punkt, Punkt,

Komma, Strich,

fertig ist das Mondgesicht.

Links und rechts

Zwei Ohren

so ist der Mensch geboren.


IX. Развитие навыков диалогической речи.

Режим работы: ученик– ученик, работа в парах.


In der Pause.

Alan: Hallo, ich bin hier fremd. Wo ist eure Sporthalle?

Edik: Die Sporthalle liegt im Erdgeschoβ. Das ist der Klassenraum für Deutsch.

Alan: Gut, aber wo treibt ihr Sport?

Edik: Gehe geradeaus, dann nach links, weiter wieder gerade. Und dort liegt unsere Sporthalle.

Alan: Danke, Ich treibe gern Sport.






Unsere Schule.

Roksana: Wo liegt unsere Schule?

Agunda: Unsere Schule liegt im Zentrum des Dorfes.

Roksana: Wie ist sie?

Agunda: Unsere Schule ist ein Erdgeschoβ mit einem schönen Hof.

Roksana: Wie viel Klassenräume sind hier?

Agunda: Eins, zwei… zwölf Klassenzimmer.

Roksana: Und wo lernen die Schüler der Unterstufe?

Agunda: Unsere Grundschule hat ein extra Schulgebäude. Unsere Räume sind modern, sie haben neues Möbel.

Roksana: Ja, du hast Recht, unsere Klassen haben Computer, moderne Tafel, wir haben sogar Internet.

Agunda: Und Albina hat eine Traumschule gemalt.


L.: Tolle Dialogen!


X. Projekte, Projekte!


L.: Ja,viele Schüler träumen oft über eine neue Schule. Albina, erzähle uns über deine Traumschule und zeige deine Traumschule.


Albina: Ich mag unsere Schule. Aber jeder kann träumen. Ich auch. Meine Traumschule ist dreistökig. Im Erdgeschoβ sind die Räume des Schulleiters, das Lehrerzimmer, die Garderobe, die Sporthalle mit einem Schwimmhalle. Der Speisesall ist auch hier. Gehen wir die Treppen hinauf. Hier sind die Klassenzimmer für die Schüler der Unterstufe. Hier habe ich einen Pausenraum für die ABC- Schützen gemalt. Im dritten Stock habe ich eine Aula, die Klassenzimmer der Oberstufe und zwei Computerklassen.


Презентация 3 (Schule - das sind wir!)

(рассказы о любимых учителях и предметах)


Стихотворение: все учащиеся хором.


Wir lieben unsere Schule

Wir lieben unsere Schule,

Wir lernen fleiβig hier.

Wir machen sie auch sauber,

Den Schule-das sind wir.


Wir turnen und wir singen,

Wir basteln spielen hier.

Wir sorgen hier für Ordnung,

Den Schule-das sind wir.


XI. Подведение итогов


L.: Also, sagt mal, worüber haben wir heute gesprochen? Was hat euch besonders gefallen?

Sch.: Mir haben heute unsere Präsentationen gefällt.

Sch.: Wir haben heute viel Deutsch gesprochen. Wir haben uns an das Schuljahr in verschiedenen Ländern erinnert. Wir haben über das Schulsystem in Deutschland und in Russland erfahren.

L:. Alle haben heute sehr gut gearbeitet! Alle bekommen ausgezeichnete Noten.

Danke für eure Arbeit!


XII. Die Hausaufgabe.


L.: Unsere Stunde ist zu Ende. Ihr habt zum Preis keine Hausaufgaben. Auf Wiedersehen!


Л И Т Е Р А Т У Р А

1. Государственный образовательный стандарт. – М.., 1998– с.147

2. Гальскова Н.Д. Современная методика обучения иностранным языкам. – М.: Аркти, 2003. – 189 с.

3. Зимняя И.А. Педагогическая психология. – М.: Логос, 1999. – с.62

5. Ростовцева В.М. Использование ситуаций при презентации лексики // Иностранные языки в школе. – 1990. - №4. – с.35

7. Цетлин В.С. Работа над словом // Иностранные языки в школе. – 2002. .№3. – с.33




Урок немецкого языка по теме “Die Schule” (6 класс)
  • Иностранные языки
Описание:

Практические цели:

развитие умения устной речи (диалогической) - по теме “Die Schule”.

Задачи:

  • активизировать лексические единицы по теме “Die Schule”;
  • активизировать грамматический материал – употребление склонения  существительных
  • активизировать грамматический материал –  Perfekt,
  • употребление Wechselpräpositionen (предлогов, употребляемых и с Dativ, и с Akkusativ);
  • научить учащихся составлять диалоги и рассказы с опорой на картинки

Образовательные цели:

  • формирование лингвострановедческой компетенции;
  • расширение кругозора;
  • формирование умений анализировать и обобщать учебный материал.

Развивающие цели:

  • развитие инициативы учащихся, мышления, общеучебных навыков;
  • формирование навыков и умений межличностного общения;
  • формирование коммуникативной компетенции учащихся.

Воспитательные цели:

  • воспитание чувства коллективизма и взаимопомощи;
  • воспитание информационной культуры учащихся.

Оснащение:

  • учебник “Немецкий язык” для 6 класса общеобразовательных учреждений (И.Л. Бим, другие); стр116
  • рабочие тетради стр 55
  • картинки с изображениями школьных зданий;
  • карточки для подготовки диалогов;
  • презентации учащихся
  • компьютеры с  Power Point;
  • доска обычная, доска интерактивная.
Автор Дарчиева Аза Евграфовна
Дата добавления 05.01.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел
Просмотров 1481
Номер материала 34746
Скачать свидетельство о публикации

Оставьте свой комментарий:

Введите символы, которые изображены на картинке:

Получить новый код
* Обязательные для заполнения.


Комментарии:

↓ Показать еще коментарии ↓