Главная / Иностранные языки / Презентация по немецкому языку

Презентация по немецкому языку

Deutschlehrerin Dartschijewa Asa Ewgrafowna Darg-Koch.2013. Presentation zum ...
Johann Wolfgang Goethe der grösste deutsche Dichter, (28.08 1749) wurde in Fr...
 Goethe studierte an der Leipziger Universität.
In dieser Zeit schrieb Goethe das Gedicht «Heidenröslein». Er widmete dieses ...
Ilmenau Der junge Goethe liebte sehr die Natur. Er machte oft Wanderungen i...
Jagdhütte auf dem Kickelhahn Von Ilmenau wanderte oft Goethe auf den Berg Ki...
Goethe interssierte sich nicht nur für Poesie, sondern auch für Kunst.Er sch...
Faust und Mephistophel In «Faust» versucht Goethe die Grundfragen des menschl...
Viele Jahre lang lebte Goethe In Weimar am Hofe des Herzogs. Der grosse Goeth...
Goethes Haus in Weimar. In Goethes Wohnhaus gibt es auch wissenschaftliche Sa...
Goethe - Schiller Denkmal vor dem Nationalgalerie in Weimar. Dieses Denkmal s...
Friedrich Schiller (1759 - 09.05.1805) wurde in Marbach am Neckar geboren. S...
Marbach am Neckar.Schillerhaus. Rathaus. Marbach Schiller schrieb viele Gedic...
Schillers Denkmal Marbach Auf der Militärschule entstand Schillers erstes Dra...
Dieses Gedicht ist aus dem Drama «Wilchelm Tell». Jägerliedchen (Fr. Schiller...
Schillers Haus in Weimar. Schillers Arbeitszimmer in Weimar
 Goethe und Schiller waren gute Freunde.
Heinrich Heine (13.12. 1797- 27.02.1856) wurde in Düsseldorf am Main geboren...
. Heine studierte an den Universitäten in Bonn, Göttingen und Berlin Hier ers...
Im Jahre 1821 erschien sein «Buch der Lieder», das die Heimat, die Natur und ...
Schon im früher Jugend interessierte sich Heine für Märchen und Volkssagen Am...
LORELEI (Heinrich Heine) Ich weiβ nicht, was soll es bedeuten, daβ ich so tra...
Wegen seiner scharfen Satire auf damaligen Deutschland waren Heines Werke ve...
Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett ni...
Merkt euch die Namen der gröβten deutschen Dichter!
Johann Wolfgang Goethe.
FriedrichSchiller
Heinrich Heine
Die Werke von Goethe, Schiller und Heine haben ihre Bedeutung auch heute nic...
1 из 30

Описание презентации по отдельным слайдам:

№ слайда 1 Deutschlehrerin Dartschijewa Asa Ewgrafowna Darg-Koch.2013. Presentation zum The
Описание слайда:

Deutschlehrerin Dartschijewa Asa Ewgrafowna Darg-Koch.2013. Presentation zum Thema:

№ слайда 2 Johann Wolfgang Goethe der grösste deutsche Dichter, (28.08 1749) wurde in Frank
Описание слайда:

Johann Wolfgang Goethe der grösste deutsche Dichter, (28.08 1749) wurde in Frankfurt am Main geboren. Er erhielt eine gründliche Bildung imElternhaus. Frankfurt am Main. Römerplatz.

№ слайда 3  Goethe studierte an der Leipziger Universität.
Описание слайда:

Goethe studierte an der Leipziger Universität.

№ слайда 4 In dieser Zeit schrieb Goethe das Gedicht «Heidenröslein». Er widmete dieses Ged
Описание слайда:

In dieser Zeit schrieb Goethe das Gedicht «Heidenröslein». Er widmete dieses Gedicht der Frau, die er liebte. Damals war er 22 Jahre alt. Heidenröslein (Goethe) Sah ein Knab ein Röslein stehn, Röslein auf der Heiden, War so jüng und morgenschön, Lief er schnell,es nah zu sehn, Sah`s mit vielen Freuden Röslein, Röslein,Röslein rot, Röslein auf der Heiden. Knabe sprach:”Ich breche dich, Röslein auf der Heiden?” Röslein sprach:”Ich steche dich, Dass du ewig denkst an mich, Und ich will`s nicht leiden?” Röslein, Röslein, Röslein rot Röslein auf der Heiden. Und der wilde Knabe brach`s Röslein auf der Heiden; Röslein wehrte sich und stаch, Half ihm doch kein Weh und Ach, Must es eben leiden. Röslein,Röslein, Röslein rot, Röslein auf der Heiden.

№ слайда 5 Ilmenau Der junge Goethe liebte sehr die Natur. Er machte oft Wanderungen in d
Описание слайда:

Ilmenau Der junge Goethe liebte sehr die Natur. Er machte oft Wanderungen in die Berge. In vielen lyrischen Gedichten besingt Goethe die Schönheit der Natur. . Gefunden (Goethe) Ich ging im Walde so für mich hin, und nichts zu suchen, das war mein Sinn. Im Schatten sah ich ein Blümchen stehn, wie Sterne leuchtend, wie Äuglein schön. Ich wollt' es brechen, da sagt' es fein. "Soll ich zum Welken gebrochen sein?" Ich grub's mit allen den Wurzlein aus, im Garten trug ich' s am hübschen Haus. Und pflanzt' es wieder am stillen Ort; nun zweigt es immer und blüht so fort.

№ слайда 6 Jagdhütte auf dem Kickelhahn Von Ilmenau wanderte oft Goethe auf den Berg Kicke
Описание слайда:

Jagdhütte auf dem Kickelhahn Von Ilmenau wanderte oft Goethe auf den Berg Kickelhahn . Hier hatte der Dichter ein kleines Häuschen, wo er «Wanderers Nachtlied» schrieb. Ǜber allen Gipfeln Ist Ruh, In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch. Die Vöglein schweigen im Walde Warte nur, balde Ruhest du auch. Der russische Dichter M.J.Lermontow übersetzte das Gedicht, der Komponist Warlamow schrieb Musik dazu.

№ слайда 7 Goethe interssierte sich nicht nur für Poesie, sondern auch für Kunst.Er schuf
Описание слайда:

Goethe interssierte sich nicht nur für Poesie, sondern auch für Kunst.Er schuf viele Dramen und Prosawrke Sein grösstes Werk ist die Tragödie «Faust», an dem er sein ganzes Leben lang (1774-1831) gearbeitet hat.

№ слайда 8 Faust und Mephistophel In «Faust» versucht Goethe die Grundfragen des menschlich
Описание слайда:

Faust und Mephistophel In «Faust» versucht Goethe die Grundfragen des menschlichen Daseins zu lösen. …Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben, der täglich sie erobern muss!... …Лишь тот, кем бой за жизнь изведан Жизнь и свободу заслужил…

№ слайда 9 Viele Jahre lang lebte Goethe In Weimar am Hofe des Herzogs. Der grosse Goethe s
Описание слайда:

Viele Jahre lang lebte Goethe In Weimar am Hofe des Herzogs. Der grosse Goethe starb im Alter 83 Jahren .

№ слайда 10 Goethes Haus in Weimar. In Goethes Wohnhaus gibt es auch wissenschaftliche Samml
Описание слайда:

Goethes Haus in Weimar. In Goethes Wohnhaus gibt es auch wissenschaftliche Sammlungen zur Geologie, Mineralogie und Botanik . Der Dichter interessierte sich für Malerei und Musik.

№ слайда 11 Goethe - Schiller Denkmal vor dem Nationalgalerie in Weimar. Dieses Denkmal symb
Описание слайда:

Goethe - Schiller Denkmal vor dem Nationalgalerie in Weimar. Dieses Denkmal symbolisiert die Freundschaft zwischen Goethe und Schiller.

№ слайда 12 Friedrich Schiller (1759 - 09.05.1805) wurde in Marbach am Neckar geboren. Sein
Описание слайда:

Friedrich Schiller (1759 - 09.05.1805) wurde in Marbach am Neckar geboren. Sein Vater war Artzgehilfe beim Militär. Mit 13 Jahren musste er in der Militärschule des Herzogs von Würtenberg Medizin studieren.

№ слайда 13 Marbach am Neckar.Schillerhaus. Rathaus. Marbach Schiller schrieb viele Gedichte
Описание слайда:

Marbach am Neckar.Schillerhaus. Rathaus. Marbach Schiller schrieb viele Gedichte, Balladen, Dramen. Seine Werke widmete Schiller dem Menschen, dem Glück, der Liebe. Die Hoffnung (F. Schiller) Es reden und träumen die Menschen viel von besseren künftigen Tagen. Nach einem glücklichen, goldenen Ziel sieht man sie nennen und jagen. Die Welt wird alt und wird wieder jüng, doch der Mensch hofft immer Verbesserung.

№ слайда 14 Schillers Denkmal Marbach Auf der Militärschule entstand Schillers erstes Drama
Описание слайда:

Schillers Denkmal Marbach Auf der Militärschule entstand Schillers erstes Drama «Die Räuber». Damals war Schiller 22 Jahre alt. In Deutschland herrschte feudaler Despotismus und Tyrannei. Auf dem Titelblatt des Werkes stand «Gegen die Tyrannen!» In seinem Drama «Wilchelm Tell»(1804) zeigt Schiller, wie die Einheit im Kampf des Volkes gegen die Tyrannen geboren ist.

№ слайда 15 Dieses Gedicht ist aus dem Drama «Wilchelm Tell». Jägerliedchen (Fr. Schiller) M
Описание слайда:

Dieses Gedicht ist aus dem Drama «Wilchelm Tell». Jägerliedchen (Fr. Schiller) Mit dem Pfeil, dem Bogen Durch Gebirg und Tal Kommt der Schutz' gezogen Früh am Morgenstrahl. Wie im Reich der Lufte König ist der Weih, Durch Gebirg und Klufte Herrscht der Schutze frei. Ihm gehört das Weite, Was sein Pfeil erreicht, Das ist seine Beute, Was da fleugt und kreucht. Песня стрелка (О.Мандельштам) С луком и колчаном Через лес и дол Утром в горы рано Наш стрелок ушел. Как орлу воздушный Подчинен простор, Так стрелку послушно Царство снежных гор. И куда стремится Тетивы прицел, Там и зверь, и птица - Жертвы мертвых стрел.

№ слайда 16 Schillers Haus in Weimar. Schillers Arbeitszimmer in Weimar
Описание слайда:

Schillers Haus in Weimar. Schillers Arbeitszimmer in Weimar

№ слайда 17  Goethe und Schiller waren gute Freunde.
Описание слайда:

Goethe und Schiller waren gute Freunde.

№ слайда 18 Heinrich Heine (13.12. 1797- 27.02.1856) wurde in Düsseldorf am Main geboren. N
Описание слайда:

Heinrich Heine (13.12. 1797- 27.02.1856) wurde in Düsseldorf am Main geboren. Nach dem Gymnasium sollte Heine in Hamburg den Beruf des Kaufmanns bei seinem reichen Onkel erlernen. Aber Heinrich interessierte sich für Literatur, Kunst und Politik. Der Onkel gab ihm die Mögligkeit zu studieren.

№ слайда 19 . Heine studierte an den Universitäten in Bonn, Göttingen und Berlin Hier ersche
Описание слайда:

. Heine studierte an den Universitäten in Bonn, Göttingen und Berlin Hier erscheinen die ersten Gedichte Göttingen Berlin

№ слайда 20 Im Jahre 1821 erschien sein «Buch der Lieder», das die Heimat, die Natur und die
Описание слайда:

Im Jahre 1821 erschien sein «Buch der Lieder», das die Heimat, die Natur und die Liebe besang. Ein Fichtenbaum (H. Heine) Ein Fichtenbaum steht einsam Im Norden auf kahler Höh, Ihn schläfert; mit weisser Decke Umhüllen ihn Eis und Schnee. Er träumt von einer Palme, Die fern im Morgenland, Einsam und schweigend trauert Auf brennender Felsenwand. На севере диком (М. Лермонтов) На севере диком стоит одиноко На голой вершине сосна, И дремлет качаясь, и снегом сыпучим Одета, как ризой она. И снится ей все, что в пустыне далеко - В том краю, где солнца восход, Одна и грустна на утесе горючем Прекрасная пальма растет.

№ слайда 21 Schon im früher Jugend interessierte sich Heine für Märchen und Volkssagen AmRhe
Описание слайда:

Schon im früher Jugend interessierte sich Heine für Märchen und Volkssagen AmRhein hörte er eine alte Sage von der Lorelei(von der jungen Nixe). Viele Fischer schauten nicht die Felsenriffe. Sie fuhren mit ihren Schiffen auf den Riff auf und fanden im Wasser den Tod.

№ слайда 22 LORELEI (Heinrich Heine) Ich weiβ nicht, was soll es bedeuten, daβ ich so trauri
Описание слайда:

LORELEI (Heinrich Heine) Ich weiβ nicht, was soll es bedeuten, daβ ich so traurig bin ein Märchen aus alten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn. Die Luft ist kuhl, und es dunkelt, und ruhig flieβt der Rhein der Gipfel des Berges funkelt im Abendsonnenschein. Die schönste Jungfrau sitzet dort oben wunderbar, iht goldnes Geschmeide blitzet, sie kämmt iht goldenes Haar. Sie kämmt es mit goldenem Kamme und singt ein Lied dabei das hat eine wundersame, gewaltige Melodei Den Schiffer im kleinen Schiffe ergreift es mit wildem Weh; Er schaut nicht die Felsenriffe, er schaut nur hinauf, in die Höh. Ich glaube, die Wellen verschlingen Am Ende Schiffer und Kahn; Und das hat mit ihrem Singen Die Lorelei getan.

№ слайда 23 Wegen seiner scharfen Satire auf damaligen Deutschland waren Heines Werke verbo
Описание слайда:

Wegen seiner scharfen Satire auf damaligen Deutschland waren Heines Werke verboten. Im Jahre 1831 verliess Heine Deutschland und fuhr nach Paris. Hier blieb er bis zu seinem Tode. Hier schrieb er ein Gedicht über seine Bedeutung als Dichter. Wenn ich an deinem Hause (H. Heine) Wenn ich an deinem Hause des Morgens vorübergeh, so freut`s mich, du liebe kleine, wenn ich dich am Fenster seh. Mit deinen schwarzbraunen Augen siehst du mich forschend an; Wer bist du, und was fehlt dir, du fremder kranker Mann? ”Ich bin ein deutscher Dichter, bekannt im deutschen Land nennt man die besten Namen, so wird auch die meine genannt. Und was mir fehlt, du Kleine, fehlt manchen im deutschen Land; nennt man die schlimmsten Schmerzen, so wird auch die meine genannt.” Когда твоим переулком (В. Левик) Когда твоим переулком Пройти случается мне, Я радуюсь дорогая, Тебя увидев в окне. За мной ты большими глазами, С немым удивленьем следишь; “Что нужно тебе незнакомец, Кто ты, о чем ты грустишь?” “Дитя, я поэт немецкий, Известный всей стране, И высшая слава, быть может, Досталась на долю мне. А нужно, дитя, мне того же, Что многим в нашей стране. Быть может, злейшая мука Досталась на долю и мне”.

№ слайда 24 Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett nicht
Описание слайда:

Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett nicht verlassen. Er starb am 27.Februar 1856. H.Heine kämpfte als Dichter und Publizist gegen die feudale Gesellschaftsordnung, für das Glück des Volkes. Hymnus (H.Heine) Ich bin das Schwert, ich bin die Flamme. Ich habe euch erleuchtert in der Dunkelheit, und als die Schlacht began, focht ich voran in der ersten Reihe… Гимн Я меч, я пламя. Я светил вам во тьме, И когда началась битва, Я сражался впереди, в первом ряду..

№ слайда 25 Merkt euch die Namen der gröβten deutschen Dichter!
Описание слайда:

Merkt euch die Namen der gröβten deutschen Dichter!

№ слайда 26 Johann Wolfgang Goethe.
Описание слайда:

Johann Wolfgang Goethe.

№ слайда 27 FriedrichSchiller
Описание слайда:

FriedrichSchiller

№ слайда 28 Heinrich Heine
Описание слайда:

Heinrich Heine

№ слайда 29 Die Werke von Goethe, Schiller und Heine haben ihre Bedeutung auch heute nicht
Описание слайда:

Die Werke von Goethe, Schiller und Heine haben ihre Bedeutung auch heute nicht verloren. Sie sind sehr aktuell. Auch heute lassen ihre Werke die Herzen aller Menschen schlagen. Unsere Stunde der Poesie ist zu Ende. Vielen Dank fur eure active Teilnahme in der Stunde!

№ слайда 30
Описание слайда:

Презентация по немецкому языку
  • Иностранные языки
Описание:

Презентация представляет собой обширную информацию о великих немецких поэтах И. В. Гёте, Ф.Шиллере, Г.Гейне. Презентация сопровождает одноименный интегрированный открытый урок (немецкий язык и русская и осетинская литературы)Целью урока было:развитие познавательного интереса к литературе страны изучаемого языка; расширение круга страноведческих знаний о творчестве Гёте, Шиллера и Гейне;развитие эстетических взглядов и чувств учащихся; обучение аудированию с общим обхватом содержания;систематизировать лексический материал и подготовить учащихся к сообщению по теме с опорой на межпредметные связи.  Урок был успешно  представлен на муниципальном конкурсе "Учитель года 2010".  

 

 

 

Автор Дарчиева Аза Евграфовна
Дата добавления 05.01.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел
Просмотров 831
Номер материала 34298
Скачать свидетельство о публикации

Оставьте свой комментарий:

Введите символы, которые изображены на картинке:

Получить новый код
* Обязательные для заполнения.


Комментарии:

↓ Показать еще коментарии ↓