Главная / Иностранные языки / Первая школьная газета на немецком языке.

Первая школьная газета на немецком языке.

hello_html_m27fb9eb3.gifhello_html_m29bd14ad.gifhello_html_5f737bc2.gifhello_html_m271539ce.gifhello_html_349662c0.gifhello_html_1bc4d89b.gifhello_html_1ef3b58e.gifUnsere Welt

Die Schulzeitung N 1 16.12.2013 Montag http://urvanovoschool.ucoz.ru




Achtung! Achtung!



Guten Tag! Erlauben Sie die erste Nummer unserer Zeitung „Unsere Welt «zu präsentieren. Unsere Nachrichten sind für die Ungleichgültigen. Wir möchten wissen, wofür Sie sich interessieren. Wir freuen uns auf Fotos, Gedichten, interessante Nachrichten, damit unsere Zeitung für Sie nicht langweilig wäre.

Wenden Sie an das Aktiv der Kinderorganisation „Teenager „

Redaktion der Schulzeitung.







Bald

Аm 18. Dezember findet das Festival der russischen Traditionen statt. Das Programm des Festivals besteht aus 2 Teilen: die Erzählung über die Volkfesten und die Gewohnheitendemonstration.
Im Festival nehmen die Schüler unserer Schule auch teil. Sie erzählen über den Karneval, Ostern und zeigen Silvester im Dorf Urvanovo durch einige Lieder.

Wünschen wir ihnen viel Erfolg!



Das Theaterbesuch





Unser Mitschüler Obletow Eugen war vor einigen Wochen nach Sankt-Petersburg gefahren. Er hatte dort das Mariinski Theater besucht. Wir interviewten Senija:

-Sage bitte, Senija, Warum heißt das Theater Mariinski?

- Das Gebäude wurde nach Maria Alexandrowna, der Frau Zar Alexanders II., benannt.

-Ist es im Theater interessant?

-Ja, natürlich. Es ist eines der Symbole der russischen Kultur. Der Chefdirigent, Künstlerischer Leiter und Direktor des Theaters ist Waleri Gergijew. Ich habe früher nur im Fernseher ihn gesehen.

-Und was hat dir dort besonders gefallen?

-Die Aufführung und die schöne Deckenleuchte in Form der Monomach-Krone, die mit Tausend Kristallhängeleuchtern glänzt.

Foto von Obletow E.

-Und wie sehen der Zuschauerraum, der Vorhang aus?

-Der einzigartige Vorhang - das Emblem des Mariinski Theaters ist in Blau. Strahlend weiße Skulpturen, schimmerndes Gold, hellblaue Polster und Gardinen machen das Auditorium zu einem der romantischsten Theatersäle der Welt.



Die Schulzeitung N 1

16.12.2013 Montag S.3



-Könntest du noch einigen Fragen

beantworten?

-Ja, bitte!

-Ist der Zuschauerraum groß?

-Sehr. Das Gebäude fasst 2000 Zuschauer.

-Das Opern- und Ballettensemble des Mariinski-Theater ist weltberühmt für seine Professionalität, sein Talent und seine Kunstfertigkeit. Und welches Werk hast du dich angesehen?

-Das Werk von Verdi „Requiem“. Das Werk hat auf mich einen großen Eindruck. Ein Theaterbesuch ist immer wieder ein Erlebnis. Das Verdi-Requiem ist ein wundervolles

Gesangstück, fast eine Oper. Der Text und der Ablaufplan des Werkes entsprechen fast durchgehend der römisch-katholischen Liturgie des Totengottesdienstes. Giuseppe Verdi feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag.



Das Theatersgebäude http://www.tmfoto.ru

-Danke schön.

-Bitte. Und überhaupt, S. Petersburg ist eine sehr schöne Stadt, wo es viele Sehenswürdigkeiten gibt. Ich rate allen, die zu besuchen.





Kusin I.(die 11.Кlasse)Fotos von Obletow E.









Die Schulzeitung N 1

16.12.2013 Montag S.4



Die besten Projektarbeiten



Die Übersetzung des deutschen Gedichts von Scharischew M.(die 6. Klasse)



Waldemar Spender

Meine Oma und mein Opa

Meine Oma und mein Opa

Haben immer viel zu tun.

Aber wenn ich sie besuche,

lassen sie die Arbeit ruhn,

Oma macht sofort die besten

Eierkuchen von der Welt.

Und mein Opa weiß Geschichten,

die er mir allein erzählt.

Er hilft mir beim Drachenbauen;

Er tut alles mit Bedacht.

Oma kann ich anvertrauen,

was mich drückt und fröhlich macht.

Ob mein Opa für mich Zeit hat,

ob die Oma mit mir spricht,

ich mag beide sehr gut leiden.

Doch wen mehr, das weiß ich nicht.

Мои бабушка и дедушка

Знакомым и приятелям секрет открою я,

Что с дедушкой и бабушкой мы лучшие друзья.

Трудами и заботами наполнены их дни.

Они без дела не сидят – любимые мои.

Но стоит в гости мне придти, оставят все дела.

И вот уж  с дедушкою мы сидим вокруг стола.

Бабуля тотчас пирожков и плюшек напечет,

За чаем дружный разговор неспешно потечет.

Все тайны детские свои готов я им открыть,

А после чая будем мы мне змея мастерить.

Мне очень дороги они, и пусть летят года,

Жалеть и искренне любить я буду их всегда!







Die Schulzeitung N 1

Первая школьная газета на немецком языке.
  • Иностранные языки
Описание:

Школьная газета на немецком языке "Наш мир" №1 по учебной теме 11 класса "Искусство".

Газета содержит интервью с учеником, посетившим Мариинский театр Санкт-Петербурга,поздравление с наступающим Новым годом,информацию о предстоящем фестивале старинных обрядов, перевод победителя областного конкурса "Юный переводчик".Газета создана в ходе работы над проектом "Образование для жизни". Этот проект имел своей целью познакомить с профессиями журналиста,переводчика,корректора,редактора и возможность проявить свои знания немецкого языка при создании продукта проекта-газеты.

Автор Разина Марина Владимировна
Дата добавления 05.01.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел
Просмотров 823
Номер материала 34014
Скачать свидетельство о публикации

Оставьте свой комментарий:

Введите символы, которые изображены на картинке:

Получить новый код
* Обязательные для заполнения.


Комментарии:

↓ Показать еще коментарии ↓