Главная / Иностранные языки / Методическая разработка учебного занятия по немецкому языку по теме «Mein zukünftiger Beruf» (Моя будущая профессия)

Методическая разработка учебного занятия по немецкому языку по теме «Mein zukünftiger Beruf» (Моя будущая профессия)

hello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifЗанятие по немецкому языку с элементами личностно-ориентированной технологии, технологии использования ИКТ на уроках иностранного языка, «Mein zukünftiger Beruf»

Преподаватель немецкого языка

первой квалификационной категории

Чиковкина Н.А.

Тема занятия: «Mein zukünftiger Beruf»

Цели занятия:

Образовательные:

  • систематизировать знания и умения употребления лексики по теме в различных речевых ситуациях, связанных с выбранной профессией;

  • расширить активный и пассивный словарь студентов по теме;

  • научить организовывать собственную деятельность, выбирать типовые методы и способы выполнения учебных задач, оценивать их эффективность и качество;

  • совершенствовать навык поиска и использования информации, необходимой для эффективного выполнения учебных задач, профессионального и личностного развития;

  • использовать информационно-коммуникационные технологии в деятельности.

Развивающие:

  • развить языковые способности и устойчивый интерес к изучению немецкого языка;

  • развить умение осуществлять перенос приобретённых знаний и навыков на другие ситуации общения;

  • развить интеллектуальные способности (мышление, память, речь);

  • развить коммуникативные умения: выражать своё мнение по теме на основе аутентичного текста.

Воспитательные:

  • понимать сущность и социальную значимость своей будущей профессии, проявлять к ней устойчивый интерес;

  • работать в коллективе и команде, эффективно общаться со студентами своей группы;

  • создать условия для воспитания чувства ответственности, толерантности, навыков коммуникативной компетентности;

  • приобщить студентов к активному участию в диалоге культур.

Квалификационные требования:

Студенты должны:

знать

  • лексический минимум, необходимый для чтения и перевода (со словарем) иностранных текстов профессиональной направленности по теме: «Mein zukünftiger Beruf»;

  • грамматический минимум, необходимый для чтения, перевода (со словарем) и понимания иностранных текстов профессиональной направленности;

уметь

  • общаться (устно и письменно) на иностранном языке на профессиональные темы;

  • переводить (со словарем) и понимать иностранные тексты профессиональной направленности;

  • самостоятельно совершенствовать устную и письменную речь.

Междисциплинарные связи: русский язык, информатика, обществознание, техническое обслуживание и ремонт автотранспорта.

Формы деятельности студентов: индивидуальная, групповая.

Оборудование урока:

  • Учебник Басова Н.В., Коноплева Т.Г. Немецкий язык для колледжей (Deutsch fur Colleges).- Ростов-на-Дону: Феникс, 2010.- 414с.

  • Рабочая тетрадь с печатной основой / Листы с индивидуальным заданием

  • Карточки трежа хант по теме «Mein zukünftiger Beruf».

  • Видеоролики о профессии автомеханика.

  • Данные социологического опроса в группе 13-18 ТОА.

  • Задания для чтения.

  • Мультимедийный проектор.

  • Презентация к уроку.

Дополнительная литература:



Ход урока

I. Начало урока. Организационный момент.

  • Wer hat heute Klassendienst?

  • Der wievielte ist heute?

  • Welcher Tag ist heute?

  • Wer fehlt heute?

  • Wie ist das Wetter heute?

Danke, der Lappe ist feucht, die Kreide ist da.


Guten Tag, liebe Gaste! Wirsind sehr froh Ihnen zu sehen! Liebe Studenten! Ich begrüße Sie herzlich und hoffe darauf, dass wir heute tüchtig an unserem Thema arbeiten werden. Es heißt «Mein zukünftiger Beruf».

Das ist ein aktuelles Problem, das niemandem kalt lässt. Es heißt: “Mein zukünftiger Beruf ”. Berufswahl – die erste Schritt in das Leben.

Und das Epigraph ist so:

Eben in der Arbeit und nur in der Arbeit, ist der Mensch groß”.

MaximGorki

II. Повторение лексического материала

  1. Работа с ассоциограммами (кластерами).


Was bedeutet das Wort “Beruf”?

Beginnt so: Das Wort “Beruf” bedeutet...








Bildung

Pünktlichkeit

Kompetenz




Arbeitsamkeit

Selbstlosigkeit

Ordnungsliebe

Hilfsbereitschaft

Beruf









Zielstrebigkeit






Wo kann man einen Beruf bekommen?

Beginnt so: Man kann einen Beruf in der Fachschule bekommen.......



In der Fachschule

In den Kursen





An der Universität

In der Hochschule

In der Berufsschule

Beruf










Was ist für dich bei der Berufswahl wichtig?

Bei der Berufswahl ist für mich …... wichtig.


Mode auf einen bestimmtenBeruf

die Meinung der Freunde

eine Möglichkeit viel Geld zuverdienen

Familientradition

die Meinung der Eltern

meine persönlichenEigenschaften

Beruf















Wie viel Berufe gibt es auf der Erde? Hundert? Tausend? Ich weiß nicht und niemand weiß es genau. Wiederholen wir, welche Berufe könnt ihr nennen?



hello_html_m655bf9f9.png

  1. Der Mensch – die Natur

  2. Der Mensch – die Technik

  3. Der Mensch- der Mensch

  4. Der Mensch – das Zeichen

  5. Der Mensch – die künstlerische Gestalt

Also, es gibt 5 Typen der Berufe. Aber gibt es noch gemischte Typen:

  • der Biologielehrer - der Mensch- der Mensch, der Mensch – die Natur

  • der Sekretär- Referent - der Mensch- der Mensch, der Mensch – das Zeichen

  • der Designer - der Mensch – das Zeichen, der Mensch – die künstlerische Gestalt

Alle diese Berufe teilen in Deutschland so:

- die Lehrberufe

- die Pflegeberufe

- die künstlerische Berufe

- die EDV – Berufe ( elektronische Datenverarbeitungsberufe)

- kaufmanische Berufe

- technische Berufe

- Büroberufe

- landwirtschaftliche Berufe

- wissenschaftliche Berufe

2.Welchen Spezialisten meinen wir? (по перфокартамотгадать профессию по ее краткой характеристике) Rätsel. Was für ein Beruf ist das? Seid aufmerksam!

На слайде: названия профессий. У студентовкарточки.


-fleißig
steht früh auf
wohnt auf dem Lande

-energisch
klug
hat technische Kenntnisse

-lustig
hat Musik gern
spielt Musikinstrumente


-wissbegierig, gutherzig
kann sich gut verhalten
liebt Kinder

-kräftig
aufmerksam
hat Autos gern

-höflich
hilfsbereit
muss sich gut verhalten
spricht jeden Tag mit vielen unbekannten Leuten

-aufmerksam
präzis (genau)
soll richtig rechnen
arbeitet mit vielen Ziffern



III. Проверка опережающего задания.

  1. Беседа по теме.

  • In welchen Klassen beginnt in der Schule die Berufsorientierung? – In 9.Klasse.

  • Was steht an erster Stelle der Traumberufe bei Jungen und Mädchen in Deutschland? Welche Berufe bevorzugen Mädchen und Jungen? - Mädchen bevorzugen Lehr- und Pflegeberufe. Jungen finden technische Berufe attraktiv.

  • Welche Berufe sind für dich besonders attraktiv?- Besonders populär sind heute kreative Berufe, wie Designer, Manager und Architekt.Viele Jungen und Mädchen wollen heute Programmierer oder Jurist werden.

  • Wie ist euer Traumberuf? - Automechaniker.


  1. Просмотр видеофильма (рекламного ролика о выбранной ими профессии). «Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker in einer Renault Kfz-Werkstatt»

Студенты просматривают видеофильма и заполняют таблицу (выбор правильного варианта ответа).

Seht die Reklame eures Berufs! Wählt die richtige Antwort oder Antworten!


Fragen

Antworten

1. Wie ist zukünftiger Beruf von Jonny Hochmann?

Automatiker

Automobilfachmann


Kraftfahrzeugmechatroniker


Fahrzeugschlosser

2. Welche Schwerpunkten kann bei der Kfz-Mechatronikerausbildung gewählt werden?

Schwerpunktausbildung Pkw-Technik

Wartungsarbeiten

Prüfung und Reparatur fahrzeugtechnischer Systeme von Pkws

Einbau von Sonderausstattungen und Zubehörteilen

3. Wie ist Ausbildungszeit?

2 Jahre


3,5 Jahre

3 Jahre


2,5 Jahre

4. Wie hießt Berufsausbildung in Deutschland?

Duale Berufsausbildung

Staatliche Berufsausbildung

Fachschulberufsausbildung

Private Berufsausbildung

5. Warum hat Jonny Hochmann diesen Beruf gewählt?

Es ist leicht/ einfach.


Das ist die Fachrichtung für schlechte Schuler.

Es macht ihm Spaß.


Er möchtet Geld verdienen.




  1. Студенты озвучивают данные социологического опроса №1 в группе.





Студент: Ich verbrachte die Umfrage in meiner Gruppe. Ich testete 25 Studenten. Unsere Fachrichtung ist "Wartung des Fahrzeugs." Wir entschieden alle für diesen Beruf nach der 9. Klasse. Für mich war interessant zu erfahren, wer oder was haben die Berufswahlbeeinflusst. 48% sagten, dass diesen Beruf die Eltern beratet haben.16% wählten die Spezialität „Fahrzeugmechaniker“auf den Rat von Freunden und Bekannten.12% von Studenten wählten diese Fachschule, da gibt es keinen Beruf, für dessen sie lernen möchten.4% unsere Mitschüler unentschieden nach dem "Tag der offenen Tür". 20% von Studenten unserer Gruppe lassen vor dem Eintritt in der Fachschule verschiedenen Informationsmaterialien.0% der Studierenden beschlossen, eine Wahl nach den Unterrichtsstunden in der Schule zu machen. Das heißt niemand.

  1. Also, welche Probleme haben die Jugendlichen in Deutschland?Welche Personen haben Ihre Berufswahl beeinflusst? (Eltern, Lehrer, Freunde, Großeltern...)



Auf dem 1. Platz der Einflussfaktoren stehen die Eltern (28%). Berufsberater nehmen mit 22% den 2. Platz ein (hierbei interessant: Hauptschüler nutzen mit 48% sehr viel stärker das Angebot der Arbeitsagentur für Arbeit (Stellen- und Ausbildungsplatzvermittlung) als Gymnasiasten mit nur 31%), es folgen Lehrpersonen (18%) und Freunde (16%).

Mitarbeiter von Unternehmen, die in die Schule kommen, sind deutlich weniger wichtig. So gut wie keinen Einfluss haben Werbespots und Werbeplakate (10%).

Das Internet als Informationsquelle landet auf Platz 7 (6%).



  1. Студенты озвучивают данные социологического опроса № 2 в группе.



Warum habt ihr diesen Beruf gewählt?

Was muss man in diesem Beruf machen?

Was ist für euch in diesem Beruf wichtig?







Es gibt ein Sprichwort (поговорка): wir bewerben die Menschen wegen die Qualifizierung und entlassen wegen das Benehmen.

Zu den psychologischen Prozessen gehören: die Aufmerksamkeit (внимательность), das Gedächtnis (память) und das Denken (мышление).

Der Automechaniker soll die Aufmerksamkeit einteilen, zugleich einige Fragen behalten, die mit der Überholung eines Autos verbunden sind. Der gedeihliche Automechaniker bestimmt sofort den Grund der Panne (причина поломки) eines Autos und überholt sie. Er hat gut entwickeltes (хорошо развитое) technisches Denken.


Die persönlichen Eigenschaften (личностные качества) eines Automechanikers sind: das Gleichgewicht (уравновешенность), die Verantwortung (ответственность), die Beharrung und das Wohlwollen(доброжелательность).

Das Gleichgewicht leistet dem Automechaniker ruhig und argumentierend mit Mitarbeitern und Klienten zu sprechen.

Die Verantwortung ist eine wichtige Personeneigenschaft in vielen Berufen. Der verantwortungslosen(безответственный) Automechaniker wird qualitativlos arbeiten, verspäten.

Die Beharrung leistet dem Automechaniker mühsam die Panne im Auto zu suchen.

Das Wohlwollen ist mit der Konflicktlosigkeit (неконфликтность) verbunden. Diese Personeneigenschaften schätzen(ценят) in seinen Mitarbeitern viele Arbeitsgeber(работодатели).



IV. Обобщение и систематизация знаний.


  1. Работа с таблицей.

Was ist im Beruf wichtig/ nicht besonders wichtig? Familientradition, Meinung der Freunde, viel Geld verdienen, gute Noten im Zeugnis, Interessen, der reale Stellenwert des Berufes in der Gesellschaft, Spaß an der Arbeit, Kontakt zu Menschen, viel Freizeit, Mode auf einen bestimmten Beruf? Was meint ihr? Was erwartet euch von zukünftigem Beruf? Gebraucht dabei folgende Wörter:

На слайде:

  • Gute Kollegen/ Vorgesetzte

  • Gut verdienen

  • Sauberer Arbeit/keiner Schmutzarbeit

  • Schnelles Vorankommen

  • Interessante Arbeit

  • Angenehmes Leben

  • Sicherer Arbeitsplatz

  • Umgang mit den Menschen



Студенты заполняют таблицу.

Was im Beruf wichtig ist?












Студенты: Viele Jungen und Mädchen wollen hart arbeiten, Karriere machen und viel Geld verdienen. Der Beruf soll Spaß machen, den Wünschen und Fähigkeiten entsprechen. Wichtig sind auch ein gutes Betriebsklima und nette Kollegen.

Also,hier ist die Tabelle, die nach der Umfrage von 100 deutschen Fachschülern zusammengestellt wurde.

Was im Beruf wichtig ist?

%

1.

Sicherer Arbeitsplatz

86

2.

Gute Kollegen/ Vorgesetzte

76

3.

Schnelles Vorankommen

48

4.

Angenehmes Leben

41

5.

Interessante Arbeit

41

6.

Umgang mit den Menschen

34

7.

Gut verdienen

20

8.

Sauberer Arbeit

3



  1. Работа с интернет-ресурсами.

Wir sprechen heute über Euren zukünftigen Beruf, über die Traumberufe von vielen jungen Leuten in Deutschland. Sie haben eine Liste mit den Fragen zum Thema. Um sie zu beantworten, müssen Sie nach der nötige Information im Internet suchen. Dabei helfen Ihnen die Internet-Ressourcen, die Sie unter den Fragen finden. Es gibt auch eine große Frage zum Thema. Sie können diese Frage beantworten, wenn Sie die ganze Information studieren.Jetzt arbeiten wir in zwei kleinen Gruppen.

Вывод:

Was kann man über Euren zukünftigen Beruf sagen? Wie meinen Sie, ob gut oder nicht gut Automechaniker sein? Wo kann man arbeiten? Machen Sie die Reklame Eures Berufs!

Ich interessiere mich für Technik. Dieser Beruf ist immer wichtig. Ein richtiger Mann muss schwere Arbeit machen und viel Geld verdienen.

Ich finde technische Berufe attraktiv. Ich interessiere mich auch für Auto und Mototechnik.

Ich lese gern technische Literatur. Mein Vorbild im zukünftigen Beruf ist mein Vater. Er ist ein guter Fachmann. Wir reparieren immer zusammen unser Auto.IchwillMechanikerwerden.


  1. Аудирование.

Видеофильм «Tipp Topp Reporter- Beruf des Kfz-Technikers»

Beantwortet meine Fragen!

  1. Wohin sind diese zwei Jungen gekommen?- Sie sind in die Autowerkstatt (Mechanikerwerkstatt)gekommen.

  2. Was machen in dieser Werkstatt? – Motoren repariert, Mikroelektronik, Radiorepariert.

  3. Gibt es ein Unterschied zwischen Winter- und Sommerreifen? – Winterreifen sollten versetzt werden.

  4. Und wie viel Luftdruck soll in den Rädern sein? – 2,2 Atmosphären.

  5. Was haben sie dann gemacht? – Auswuchten von Rädern eines Fahrzeuges (балансировка колес), Autoreifen (Reifen montieren) (шиномонтаж).

  6. Wo braucht man in Auto Strom? - Strom braucht man in Auto für Elektro, Lehnkroom (рулевое управление), Motorenelektronik, Radio, Sitzverstellung (регулировка сиденья).

  7. Was macht man mit Computer? – Steuergerätauswahl: Verbaut, Antrieb, Bremsenelektronik, Motorelektronik.

  8. Wie ist Motordrehzahl? – 1029/min. (pro Minute)

  9. Und Starteinspritzmenge? – 9,1 mg/ H

  10. Ist es wichtig diese wissen? – Ja.

  11. Wie ist die letzte Stufe der Fahrzeugwartung? - Das ist die Teste, daß die Bremse richtig funktionieren, daß die Abgase in Ordnung ist.



  1. Самостоятельная работа.

Чтение. Работа с учебником.

Jetzt arbeiten wir mit dem Text. Zuerst lesen wir den Text.

Von der Schule in den Beruf

Die Jugendlichen haben anhand zahlreicher Broschüren der Bundesanstalt für Arbeit die Möglichkeit, sich über einzelne Berufe zu informieren und ihre Berufswahl zu treffen.

In den meisten größeren Städten Deutschlands gibt es so genannte "Berufsinformationszentren". Hier stehen eben schriftlichem Informationsmaterial auch audiovisuelle Informationsmedien zur Verfügung.

Trotz dieser vielfältigen Möglichkeiten bringt die Berufswahl für die Jugendlichen immer noch erhebliche Probleme mit sich:

- Die Empfehlungen der Eltern, Freunde und Bekannten spielen oft eine größere Rolle als die Berufsberatung.

- Die Vielzahl der Ausbildungsberufe (etwa 400 Berufe) macht eine fundierte Entscheidung schwierig.

- Im gewünschten Ausbildungsberuf ist vielleicht kein Ausbildungsplatz am Ort vorhanden.

- Die Jugendlichen schätzen ihre persönlichen Fähigkeiten und Chancen sowie den späteren Beruf manchmal unrealistisch ein.

Die Zeugnisse der Schule spielen eine große Rolle.

Ebenso wichtig sind aber auch der persönliche Eindruck und der persönliche Kontakt zu den Betrieben. Viele Betriebe nutzen heute auch die Möglichkeit, sich in den Schulen für potentielle Bewerber vorzustellen oder einen "Tag der offenen Tür" zu veranstalten.

Задание.

Antworten Sie auf folgende Fragen zum Text:

1. Wie können die deutschen Jugendlichen ihre Berufswahl treffen?

2. Welches Berufsinformationsmaterial steht den deutschen Jugendlichen zur Verfügung?

3. Welche Probleme haben deutsche Jugendliche in der Berufswahl?

4. Was tun deutsche Betriebe, um ihre Auszubildenden zu wählen?

5. Wer hat Ihnen diese Fachrichtung empfohlen?

6. Ist Ihnen diese Fachrichtung empfohlen worden oder haben Sie sie selbstständig gewählt?

7. Was ist für Sie wichtig (nicht wichtig)?

8. Was finden Sie in Ihrer Fachschule gut (schlecht)?

9. Welchen Beruf finden Sie am besten und warum?

Задание.

Ergänzen Sie folgende Sätze:

1. Die Jugendlichen in Deutschland können sich auf ihre Tauglichkeit zu bestimmten Berufen t...

2. Den deutschen Jugendlichen steht ein vielfältiges Berufsinformationsmaterial zur ... .

3. Die deutschen Jugendlichen haben die Möglichkeit, anhand zahlreicher Broschüren ihre Berufswahl zu ....

4. In den deutschen Betrieben werden auch Eignungstests v....

5. Viele Betriebe veranstalten „Tage der offenen…“

VI. Рефлексия. Подведение итогов урока.

Лист самоконтроля.

Wаrum es sich heute in der Stunde handelte?

Was bei der Auswahl des Berufes wichtig ist?

Wiederholung und Kontrolle spielen eine große Rolle, nicht wahr? Prüft euch selbst! Lest die Aussagen und stellt eine Note in die erste Spalte!

Selbstkontrolle________________________________________

Описание умений

Самооценка

Оценка учителя

Я знаю слова по теме



Я воспринимаю на слух и понимаю речь учителя



Я могу отгадать, о какой профессии говорится



Я могу сказать, что важно при выборе профессии



Я понимаю на слух аутентичный текст о выбранной профессии



Я могу ответить на вопросы по содержанию текста





Я умею работать в паре/группе



Я умею использовать Интернет-ресурсы для нахождения необходимой информации



Я умею работать на уроке, даже если спрашивают не меня



Я умею работать со словарем




Итоговая оценка





Ich möchte unsere Stunde mit folgenden Wörtern beenden:

Kein Mester fällt vom Himmel

Die Hohe zu erklimmen,

Braucht man Geduld und Zeit

Zu mancher Kleinigkeit”.

Danke für die Arbeit! Auf Wiedersehen!

Методическая разработка учебного занятия по немецкому языку по теме «Mein zukünftiger Beruf» (Моя будущая профессия)
  • Иностранные языки
Описание:
Методическая разработка учебного занятия по немецкому языку по теме «Mein zukünftiger Beruf» (Моя будущая профессия) 
Занятие разработано с использованием элементов личностно-ориентированной и информационно-компьютерной технологий на уроках иностранного языка в группах по специальности 190631 Техническое обслуживание и ремонт автомобильного транспорта. Особенностью данного занятия является использование интернет-ресурсов: трежа ханд, который содержит ссылки на различные сайтыпо изучаемой теме. К каждой ссылке прилагаются вопросы по содержанию сайта. (С помощью вопросов преподаватель направляет поисково-познавательную деятельность студентов в нужное русло. В конце студентам задается общий вопрос, ответ на который вытекает из ответов на предыдущие.)
Автор Чиковкина Наталья Александровна
Дата добавления 21.12.2014
Раздел Иностранные языки
Подраздел
Просмотров 3802
Номер материала 9619
Скачать свидетельство о публикации

Оставьте свой комментарий:

Введите символы, которые изображены на картинке:

Получить новый код
* Обязательные для заполнения.


Комментарии:

↓ Показать еще коментарии ↓