Главная / Иностранные языки / Конспект урока по немецкому языку "Klassenfahrt durch Deutschland" с презентацией(6класс)

Конспект урока по немецкому языку "Klassenfahrt durch Deutschland" с презентацией(6класс)

Муниципальное общеобразовательное учреждение

« Средняя общеобразовательная школа №16»







hello_html_m70187d8e.jpghello_html_m7f4dded8.jpghello_html_m44261f56.jpg



Thema:

Klassenfahrt durch Deutschland

(6 класс)



Учитель: Гартвиг О.Э.



Thema: Klassenfahrt durch Deutschland

(Поездка с классом по Германии)

Цели: I.Повторить и систематизировать материал предыдущих уроков, тренировать учащихся в аудировании и обсуждении прослушанного, используя знакомую лексику: das Schiff, der Dampfer, der Zug, besichtigen, reisen, der Reiseführer, das Denkmal.

-практиковать в устной речи на базе лексического материала темы;

-закрепить умение высказывать своё мнение о прочитанном и прослушанном тексте, подтверждая необходимыми аргументами;

-совершенствовать умение обсуждать проблемы в заданных ситуациях общения с использованием лексических единиц, характерных для немецкой среды.

II.Расширять общий кругозор школьников, их страноведческие знания. Развивать умение сравнивать, делать выводы, работать сообща в группах.

III.Воспитывать чувство уважения к немецкому народу, его культуре и традициям.

Тип урока: Урок повторения, систематизации знаний.

Структура урока:

1. Организационный момент.

2. Постановка цели урока.

3. Актуализация знаний.

4. Воспроизведение знаний и способов действий.

5. Самостоятельная работа.

6. Оперирование знаниями и овладение способами деятельности в новых условиях.

7. Обобщение и систематизация знаний.

8. Определение и разъяснение домашнего задания.

Оборудование:

1.Карта достопримечательностей Германии;

2.демонстрационный материал: паровоз, программа путешествия, предметные картинки, чемодан, коллаж, портрет Бетховена, опорный конспект для монологического высказывания;

3. раздаточный материал: анкеты, схемы (2 цветка) , опорный конспект, сигнальные карточки (тест),буклеты.

4.диск «Музыка Бетховена»;

5.постер с изображением бременских музыкантов в неверной последовательности;

3. презентация «Дрезденская картинная галерея».

Ход урока


I. Организационный момент

1. - Guten Tag, Kinder!

Ответное приветствие детей песней «Guten Tag»

- Guten Tag, guten Tag,

Hallo, wie geht’s

Danke, prima, gut / 3p.

2. Отчёт дежурного.

II. Сообщение цели урока

Heute haben wir Gäste. Das ist für uns ungewönlich, aber interessant. Wir zeigen ihnen was wir schon können und wissen. Heute machen wir zusammen eine Klassenfahrt durch die Bundesrepublik Deutschland. Ist das nicht toll? Wir besichtigen verschiedene Sehenswürdigkeiten, erfahren viel Neues und Interessantes über berühmte Maler, Schriftsteller, Dichter und Musiker, spielen kleine Szene, lesen, hören und sprechen. Wir werden wie früher in drei Gruppen arbeiten.

III. Актуализация знаний

1. Reisen ist wunderbar. Alle Kinder lieben das. Aber zuerst ein Zählreim

Mein Freund liest sehr gern,

Viele Bücher hat gelesen,

Aber Reisen liebt er mehr

Überall ist er gewesen.

2. Викторина.

Vor der Klassenfahrt ein Frage-und-Antwortspiel (ein schneller Blitz)

Wer antwortet besser die Fragen, der bekommt etwas leckeres am Ende der Stunde.

hello_html_md3a1d2d.jpg1.Aus wieviel Bundesländer besteht Deutschland ? Nennt, bitte, sie.

2.Wie heißt die Hauptstadt Deutschlands?

hello_html_34a329ac.jpg

hello_html_f118aef.jpg3. Wie sind die Staatsfarben und die Staatsflagge der Bundesrepubliк Deutschland?



Was ist im Staatswappen Deutschlands? (ein Adler) hello_html_31c295cb.jpg

  1. Wie heßen die größten Städte der BRD? (Hamburg, Köln, Frankfurt am Mein, Berlin, München)

  2. In welche Stadt muss man gehen, wenn man Hunger hat? (Essen)

  3. Wie heißen die größten Flüsse in Deutschland?

  4. Welcher Fluß fliest über sieben Länder? (die Danau)

  5. Nennt , bitte, die größte Berge in Deutschland? (Harz, Bayerische Alpen, Erzgebirge)

  6. In welcher Stadt muss man zweimal baden? (Baden-Baden)

  7. Diese Stadt nennt man die Stadt von Goethe und Schiller? (Weimar)

  8. Welcher Fluß in Deutschland nennt man “Vater” (den Rein)

  9. In welcher Stadt kann jeder Karl Ruhe finden (Karlsruhe)

  10. Wer von den deutschen Dichtern wurde in Düsseldorf geboren? (H.Heine)

  11. An welchem Fluß liegt die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland?(An der Spree)

  12. In welcher Stadt befindet sich der Alexanderplatzt? (In Berlin)

  13. Welche Stadt ist die berühmte Messestadt? (Leipzig)

  14. An welchem Flus liegt die Stadt Bonn? (Am Rein)

  15. Wo befindet sich das Goethe Haus?

  16. In welcher Stadt regnet es wohl oft? (Regensburg)

  17. Wo befindet sich die größte Buchdruckerei in Deutschland? (in Leipzig)

  18. Wo befindet sich der weltbekannte Zwinger? (in Dresden)

Gut, ihr wißt viel von Deutschland, jetzt können wir eine Reise machen, aber sagt,wer womit und wohin reisen will?



IV. Воспроизведение знаний и способов действий

  1. Работа в группах.

1группа (слаб.) Ответьте на вопрос с помощью опорного конспекта (таблица)

(Используется помощь консультанта)

Wer womit und wohin reisen will?

hello_html_5f10711c.gifhello_html_m4365a8e4.gifhello_html_66c1a5c2.gifhello_html_5504fb9d.gif

Кhello_html_7a39fd76.gifhello_html_160f8d5c.gifhello_html_48ce10e3.gifhello_html_2b4cfbc5.gifhello_html_m53895bce.gifонспект Ich ... nach dem zu

hello_html_576b9ecf.gifhello_html_m35920a33.gifhello_html_5f10711c.gifhello_html_5f10711c.gif

hello_html_31aab85b.gifhello_html_41b6db29.gifhello_html_m60a9e078.gifhello_html_m4365a8e4.gifhello_html_m4365a8e4.gifdenn in

hello_html_20971d2e.gifhello_html_m4365a8e4.gif

hello_html_m68a15e00.gif... dort

hello_html_m4365a8e4.gif



Ответ: Wir raten Euch nach den Süden zu fahren,denn im Süden

sind viele

Flüsse, Wälder, Berge. Wir können dort Wanderungen

machen, im Meer

baden, Pilze und Beeren sammeln,die Naturbewundern.



2 группа Заполните до конца 2 схемы (на интерактивной доске)

Mit diesen Blümen könnt ihr antworten womit und wohin wollt ihr reisen?

hello_html_238a9a0b.gifhello_html_5a3eac07.gifhello_html_e28c69e.gif

hello_html_m29c24afc.gifhello_html_6832c9cc.gifhello_html_676bddf8.gif

hello_html_m17a39c54.gifhello_html_m6f4f9e48.gifhello_html_22391b37.gif

hello_html_7703274f.gifhello_html_28c78344.gif

hello_html_m7a1df3e9.gif



Проверяет консультант.



3 группа-сильн. Интервью

Die Reiseführerin nehmt jetzt ein Interview.

Sagt,bitte:

- wohin wollen sie in diesem Jahr fahren?

-was möchtest du, Mascha, besichtigen?

-was willst du ansehen, Nastja?

-Sage,bitte, Oksana, womit willst du reisen?

Also, wir fahren mit diesem Zug nach Berlin, Dresden, Leipzig, Bonn, Köln, Bremen und Hamburg.

(Рассматриваниe поезда)

2. Краткое ознакомление с программой путешествия. (С использованием буклетов)

Der 1. Tag. Stadtrundfahrt durch Berlin.

Der 2. Tag. Besichtigung der Dresdener Gemäldegalerie.

Der 3. Tag. Reise nach Leipzig.

Der 4. Tag. Reise nach Bonn.

Der 5. Tag. Reise den Rein entlang und in Köln.

Der 6. Tag. Eine kleine Aufenthalt im Bremen.

Der 7. Tag. Reise nach Hamburg.



V. Самостоятельная работа

(письмо, заполнить бланки)

1) Aber eine Klassenfahrt zu machen muß jeder zuerst einen Fragebogen ausfüllen.

(2-3 группа)

Name, Vorname__________________________________________

Geburtsdatum____________________________________________

Wohnort________________________________________________

Adresse, Telefon__________________________________________

Beruf der Eltern___________________________________________

Sprachkenntnisse__________________________________________

Termin__________________________________________________

Dauer_____________________________________________________

Preis______________________________________________________

(помощь консультанта второй группе)

2) Und wir müssen unseren Köffer packen.

1 группа. Работа с лексикой, дополнить предложения:

- Ich packe ein ... und eine ... in mein... . ( das Hemd, die Hose, der Köffer)

- Ich nehme verschiedene ... mit: ..., ..., ... . ( die Kleinigkeiten, die Zahnpasta,

die Zahnbürste, der Kamm)

-Ich packe die nötige ... ein. (die Lebensmittel)

(помощь консультанта )



VI. Оперирование знаниями и овладение способами деятельности в новых условиях

1. Аудирование Ich habe einen Brief aus Berlin bekommen.

Hört, bitte und sagt- wovon ist hier die Rede

Behlin, den 1.03.13

Liebe Kinder 6 "A" Klasse!

Wollt Ihr genauer wissen, was eine Klassenfahrt ist? Klassenfahrten haben wir jedes Jahr einmal, gewöhnlich im Frühling. Als Regel ist eine Klassenfahrt mit unseren Unterrichtsthemen verbunden. Wir lernen z.B. in der Biologie Tierwelt, so können wir in eine Stadt mit einem großen Zoo fahren. Wenn wir in den Geschichtsstunden über das Römisch-Germanische Reich sprechen, ist es aktuell, Köln mit dem Römisch-Germanischen Museum zu besuchen.

Die Klassenfahrt dauert 6-8 Tage, und alle Schüler müssen mitmachen. Die Eltern zahlen für ihre Kinder von 50 bis 100 Euro. Gewöhnlich haben wir ein Leiter und eine Lehrerin.

Mit herzlichen Gruß.

Eure Elke.

(Письмо включается на интерактивной доске)

Was habt ihr aus Elkes Brief verstanden?

Примерные ответы:

- Klassenfahrten haben die Kinder in Deutschland jedes Jahr einmal, gewöhnlich im Frühling.

-Elke schreibt, das die Klassenfahrten sind gewönlich mit einem Unterrichtstheme verbunden.

-Die Eltern müssen für ihre Kinder von 50 bis 100 Euro zahlen.

-Sie schreibt, das bei einer Klassenfahrt sind gewönlich ein Leiter und eine Lehrerin.

Gut, jetzt wissen wir was ist eine Klassenfahrt und reisen mit dem Zug zuerst nach Berlin. (обозначить флажком на карте маршрута)

2. Монологическая речь учащихся. (2-3 группа с опережающим задание)

На интерактивной доске демонстрируются слайды о достопримечательностях г. Берлина.

Der 1. Tag. Stadtrundfahrt durch Berlin..

а) (слайд №1) Das Brandenburger Tor mit seiner Qwadriga ist eines der

schönsten Tore der Welt.

б) (слайд №2) Das Berliner Rathaus nennen die Berliner Rotes Rathaus. Auf 36

Terrakottareliefs können wir die Geschichte der Stadt bis zum

Jahre 1871 sehen.

г) (слайд №3) Der Kurfürstendamm ist eine Prachtstraße Berlins. Der Kudamm

ist bekannt für seine Kabaretts, Cafes und Luxusgeschäfte.

д) (слайд №4) Der Reichstag ist heute wieder der Sitz des Bundesparlaments.

е) (слайд №5) Unter den Linden ist die Hauptstraße Berlins. Hier befinden sich

viele Botschaften, Büros, Kaufhäuser, Cafes, die berühmte

Humbold -Universität und die Staatsbibliothek.

ё) (слайд №6) Um 1200 wurde die Nikolaikirche gebaut. Im zweiten Weltkrieg

schwer zerstört. Die Kirche wurde 1981-1987 originalgetreu

wideraufgebaut. Das ganze Nikolaiviertel ist jetzt restauriert und

sieht prachtvoll aus.

ж) (слайд №7) Den Berliner Zoo besuchen die Kinder besonders gern. Schön

sind die steinernen Elefanten am Zooeingang. Vor diesen Tieren

haben die Kinder keine Angst.



Тест по содержанию услышанного (2-3 группа с использованием сигнальных карточек)

Das Nikolaiviertel ist

a) der älteste Stadteil Berlins;

b) der moderne Stadteil Berlins;

c) der Hauptstadteil Berlins

Das Wahrzeichen Berlins ist

a) das Reichstagsgebäude;

b) das Rote Rathaus;

c) das Brandenburger Tor.

Die Hauptstraße Berlins ist

a) der Kurfürstendamm;

b) Unter den Linden;

c) das Nikolaiviertel;

Berlin liegt

a) am Rhein;

b) an der Spree;

c) an der Elbe.

3. Der 2. Tag. Besichtigung der Dresdener Gemäldegalerie.

(Прикалывание флажка на карте)

Демонстрация известных картин Дрезденской галереи с использованием карточек с

незнакомой лексикой.

Рассказ учителя.

Dresden liegt an der Elbe. Er hat eine große Bedeutung für die Entwicklung der Kunst in Deutschland. Hier gibt es viele große Kunstschätze wie in der italienischen Stadt Florenz. Und deshalb nennt man Dresden "Elbflorenz". Hier befindet sich der weltberühmte Dresdener Zwinger, in dem Dresdener Gemäldegalerie ist. Hier sind die größten Schätze der Malkunst ausgestellt: die Bilder von Rubens, Raffael, Tizian, Rembrandt und anderer großen Meister. Zu den Hauptschätzen der Galerie gehört die "Sixtinische Madonna" von Raffael.

Das16 Jahrhundert war die Blütezeit auch für die deutsche Malerei und Plastik. Die namen wie Albrecht Dürer, Mattias Grünewald, Lukas Granach (der Ältere), Albrecht Altdorfer sind weltbekannt. Albert Dürer wurde 1471 in Nürnberg geboren. A. Dürer war der berühmteste deutsche Künstler seiner Zeit. Er zeigt die Menschen wie lebendig, seine Selbstbildnisse, Porträts seinen Eltern. Lucas Granack der Ältere wurde 1472 geboren. Granach wurde als Hofmahler der sachsischen Kurfürsten. Seine Bildnisse Herzog Heinrichs des Frommen und der Katharina von Mecklenburg gehören zu den besten großen Bilder seiner Zeit.

Also,

- welche berühmte deutsche Maler habt ihr kennengelernt?

(Dürer, Granach,Grünewald, Altdorfer)

-welche Hauptschätze Dresdener Gemäldegalerie kennt ihr jetzt?

(Die Sextinische Madonna von Raffael)

- gefällt euch das Bild.



4. Der 3. Tag. Reise nach Leipzig (отметить флажком)

"Mein Leipzig lob ich mir!

Es ist ein klein Paris und bildet eine Leute"

J.W. von Goethe.

Инсценирование полилога

So einige Szenen könnt Ihr auf den Straßen dieser Stadt sehen:

Karl: Guten Tag, Erich!

Erich: Guten Tag, Karl!

K: Sag mal, Erich, warum sieht man in Leipzig überall dieses "M?" Was bedeutet es?

E: Weißt du das noch nicht? Das ist das Zeichen der Leipziger Messe.

K: Ach, ja, Leipzig ist durch diese Messen Berümmt.

E: Schon seit mehr als 800 Jahren kommen die Kaufleute aus aller Welt nach Leipzig, um ihre

Waren zu zeigen.

K: Das ist doch bekannt. Wann beginnt die nächste Messe?

E: Die Frühjahrsmesse beginnt im März und die Herbstmesse im September.

K: Sie dauern aber nicht lange?

E: Nein, gewöhnlich nur acht bis zehn Tage.

Ursula: Hallo,Leute!

E,K: Guten Tag, Ursula!

U: Leipzig ist nicht nur eine Messestadt. Unsere Stadt spielt eine große Rolle im Kulturellen

Leben des Landes, es ist eine der führenden Bibliothekstädte, eine alte Universitätsstadt. Hier befindet sich die größte Buchdruckerei in der Bundesrepublik Deutschland. Das Leipziger Opernhaus ist der modernste Theaterbau. Was sagt ihr? Schön ist unsere Stadt? Und ihr, Kinder, wie ist eure Meinung?

5. Der 4. Tag. Wir reisen nach Bonn (отметить флажком)

демонстрация портрета Бетховена

Wer ist das?

(Das ist der berühmte deutsche Komponist Ludwig Betchowen) Er wohnte hier.

Прослушивание фрагмента "Лунной санаты"

Wie meint ihr, ist diese Musik schön? (Ich meine sie ist wunderbar, melodisch, zȁrtlich)

und jetzt den Rein entlang nach.

6. Der 5. Tag. Köln. (отметить флажком)

a) Raten sie mal, welche Stadt ist das?

Diese Stadt ist alt, aber auch modern. Es ist eine Kulturstadt. Hier sind viele Konzertsäle, ein Konservatorium und ein Opernhaus. Sehr bekannt ist hier der alte Dom. Man nennt diese Stadt eine Kunststadt. Der Karneval ist hier die fünfte Jahreszeit. Man organisiert in den Straßen der alten Stadt Kostümfeste und Umzüge. (Köln)

b)Чтение стиха о Кёльне.

Und jetzt ein Gedicht von H.Heine.

Wie sieht er diese Stadt?

Köln

Im Rein, im schönen Strome,

da spiegelt sich in den Welln,

mit seinem großen Dome,

der große heilige Köln.

Im Dom, da steht ein Bildnis

auf goldenem Leder gemalt;

im meines Lebens Wildnis

hat's freundlich hineingestrahlt.

Es schweben Blumen und Englein

Um Unsre liebe Frau;

Die Augen, die Lippen, die Wänglein,

die gleiche der Liebsten genau.

- Gefällt euch diese Stadt?(Meiner Meinung nach, hier ist es wunderbar...)

7. Der 6. Tag. Aufenthalt im Bremen. (отметить флажком)

In welcher Stadt gibt es ein Denkmal den Tieren? (In Bremen)

a) (Показ иллюстрации- бременские музыканты, стоящие друг на друге в неправильной последовательности).

-Welche Fehler hat der Mahler auf diesem Bild gemacht? (Zuerst muß der Esel stehen, dann der Hund, dieKatze und der Hahn)

-Welches Märchen ist es? (Die Bremer Stadtmusikanten)

b) Повторение пройденного о городе.

-Was kennt ihr noch von Bremen?

-Hier gibt es Bremer Übersee-Museum.(Музей, в котором представлены экспонаты, рассказывающие об истории и современной жизни заокеанских стран Австралии, Африки, Америки)

- Am Rathaus auf dem Marktplatz steht "Roland den Ries," der bekannteste Denkmal in Deutschland.

c) Auf dem Fischmarkt kann man verschiedene Fische kaufen. Die Bremer benutzen viele Sprichwörter mit dem Wort "Fisch" Welche Sprichwörter mit diesem Wort kennt ihr?

-Stumm, wie ein Fisch - молчит как рыба.

- Munter, gesund wie ein Fisch im Wasser-бодрый как рыба в воде.

-Das ist weder Fisch noch Fleisch-ни рыба, ни мясо.

-Ein kalter Fisch- холодный, бесчувственный как рыба.

-Das sind faule Fische – глупые отговорки.

-Die Fische füttern – кого-то тошнит от морской болезни.

-Sich fühlen wie ein Fisch auf dem Trockenen.- чувствовать себя как рыба выброшенная на

берег.

-Ein großer Fisch- важная персона

- Der Fisch hat angebissen - рыбка клюнула

-Du kriegst Fische – ты получишь (угроза)

-Einen dicken, schönen Fisch an Land ziehen – кто-либо поймал «золотую рыбку», т.е

повезло.

- Gast und Fisch bleiben kaum drei Tage frisch- гость и рыба свежими остаются едва 3 дня.



8. Der 7. Tag. Reise nach Hamburg. (отметить флажком)

a)Ein Kettenspiel Wir lesen eine Information aus einem Prospekt von der Stadt Hamburg. Schlagt seine Lehrbücher auf der Seite 247 auf.

Hamburg

Hamburg ist eine Weltstadt mit 2 Millionen Einwohnern. Der Hafen an der Elbe ist der wichtigste Hafen Deutschlands. Das ist eine sehr grüne Stadt. Hier gibt es mehr Grün als in den meisten Großstädten. Hamburg hat mehr Brücken als Venedig. In Hamburg kann jeder eine Menge unternehmen. Es spielt keine Rolle, welche Interessen er hat. Wer einen Einkaufsbummel machen möchte, kann das Hanse-Viertel mit seinen 50 Kaufhäuser besuchen. Auf dem Fischmarkt kann er verschiedenen Fisch kaufen. Auf der weltberümten Straße, der Reeperbahn, gibt es viele Tanzrestaurants, Bars und Cafes. Wer Tiere liebt, kann den Tiergarten Hagenbeck mit seinen 2500 Tieren besuchen. Wer gern ins Museum geht, hat auch viele Möglichkeiten in Hamburg. Hier befinden sich die berühmte Kunsthalle, das interessante Museum für Hamburgische Geschichte, das Spielzeugmuseum und andere.

b) Wir spielen “Ja” und “Nein.”

-Hamburg ist eine Weltstadt mit 3 Millionen Einwohnern? (Nein)

-Der Hafen liegt an der Elbe ? (Ja)

-Das ist eine sehr grüne Stadt? (Ja)

-Hamburg hat keine Brücken? (Nein)

-Auf dem Fischmarkt sind verschiedene Fische? (Ja)

-Auf der Reeperbahn gibt es Schulen, Gymnasiums? (Nein)

-Hier gibt es 50 Kaufhäusern? (Ja)

Gut, Wir haben viele Städte besucht und vieles gesehen.

VII.Обобщение и систематизация знаний.

Подведение итога.

An welche Städte und Sehenswürdigkeiten können wir uns nach der Klassenfahrt erinnern?

Работа с коллажем.

hello_html_4bdc3b92.gifdie Plastik der Bremer Stadtmusikanten





d hello_html_mc23fa02.gifhello_html_7bb9af94.gifer Weltberümte Musiker Betchowen die Dresdener Gemäldegalerie

hello_html_m7176395.gif

hello_html_m6f65a4f9.gif







hello_html_m265fff31.gifhello_html_6986212b.gif

hello_html_1a8861bc.gifhello_html_m1ef2b4e8.gif

Der Kölner Dom

DieLeipziger Messe8



Der Hamburger Hafen

Das Brandenburger Tor

Alle Kinder haben heute gut gearbeitet .Jeder wehlt sich ein buntes Blümchen. Die rote Blüme bedeutet “5”, die blau Blüme “4” und die graue Blume “3”

(Дети берут цветок, который соответствует их оценке и прикрепляют на зелёное поле.)

Das freut mich, unsere Wiese ist so schön, bunt. Nicht eine graue Blume gibt es hier.

VIII. Определение и разъяснение домашнего задания.

3 группа: Завершить проект «Eine Klassenfahrt durch Deutschland» и подготовиться к его презентации.

2 группа: Продолжить работу над страноведческим альбомом, куда следует вписать что нового вы узнали на уроке о достопримечательностях Германии.

1 группа: Совместно составить ассоциограмму с иллюстрациями, и фотографиями о том,

что вы узнали из классной поездки.









Использованная литература



1.И.Л.Бим, Л.М.Санникова,Л.В.Садомова «Шаги 2» Учебник для 6 класса , Москва. «Просвещение», 2011год.

2.Журнал «Шрумдерум»

3.M. Tilde “`Das Sprachen –Misch-Telefon”



18



Конспект урока по немецкому языку "Klassenfahrt durch Deutschland" с презентацией(6класс)
  • Иностранные языки
Описание:

Урок по теме "Поездка с классом по Германии" (KlassenfahrtdurchDeutschland), проведённый в 6 классе построен наоснове повторения и систематизации материала предыдущих уроков. В процессе урока были предусмотрены разнообразные виды деятельности: тренировка учащихся в аудировании и  обсуждении прослушанного, используя знакомую лексику: dasSchiff,  derDampfer, derZug, besichtigen, reisen, derReiseführer, dasDenkmal; практика  устной речи на базе лексического материала темы; закрепление умения высказывать своё мнение о прочитанном и прослушанном тексте, подтверждая необходимыми аргументами. 

Большое внимание уделила расширению общего кругозора школьников, их страноведческим знаниям, развитию умения сравнивать, делать выводы, работать сообща в группах.

Также на уроке было уделено внимание на воспитательную сторону при обучении.

Автор Гартвиг Ольга Эмануиловна
Дата добавления 05.01.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел
Просмотров 950
Номер материала 32895
Скачать свидетельство о публикации

Оставьте свой комментарий:

Введите символы, которые изображены на картинке:

Получить новый код
* Обязательные для заполнения.


Комментарии:

↓ Показать еще коментарии ↓